Diözese Graz-Seckau: Strukturreform diskutiert

Immer konkretere Gestalt bekommen die Neuausrichtung und Strukturreform der Diözese Graz-Seckau. Bischof Wilhelm Krautwaschl sagte, „dass wir auf eine neue Gestalt von Kirche zugehen und nicht das alte System mit weniger Mitteln weiterführen“. 

Der Wiener evangelische Superintendent Hansjörg Lein

Evangelische Kirche in Wien wählt 2018 neue Leitung

In der evangelischen Diözese Wien steht im kommenden Jahr ein Führungswechsel ins Haus. Im Oktober 2018 wird Superintendent Hansjörg Lein 65 und geht mit 30. November in Pension. 

„FeelTheDome“: Jugendgottesdienst in Eisenstadt

Unter dem Titel „FeelTheDome“ findet am Samstag (25. November) um 18.00 Uhr ein ökumenischer Jugendgottesdienst im Eisenstädter Martinsdom statt. 

Landau: Geld in Steuersümpfen fehlt für Arme

Caritas-Präsident Michael Landau hat seine Kritik an Steuervermeidung erneuert. Das Geld, das in ausländischen „Steuersümpfen“ geparkt werde - im Umfang von 7,9 Billionen Euro, wie aus den „Paradise Papers“ hervorgeht, fehle bei der Armutsbekämpfung. 

Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. von Konstantinopel

Bartholomaios I. weihte alte Kirche in Istanbul neu

Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. hat am Sonntag die im 9. Jahrhundert gegründete Kirche Hagios Georgios (Ayo Yorgi) unweit des Adrianopel-Tors (Edirnekapi) der Theodosianischen Mauer in Istanbul neu geweiht. 

Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, Oskar Deutsch

Kultusgemeinde: Deutsch-Liste baut Vorsprung aus

Die Liste von Präsident Oskar Deutsch, Atid, hat bei der Wahl zur Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) Wien ihre Führungsposition ausgebaut. 

Interviewverbot für prominenten Pater in Polen

Einer der bekanntesten polnischen Kirchenjournalisten darf keine Interviews mehr geben. Die polnische Provinz der Marianer-Kongregation untersagte Adam Boniecki (83) laut einer Mitteilung vom Wochenende sämtliche Interviews, wie Kathpress berichtete. 

Palästinenser helfen bei Rückführung von Thora-Rollen

Palästinensische Polizisten haben ihren israelischen Kollegen dabei geholfen, fünf gestohlene Thora-Rollen im Westjordanland sicherzustellen. 

Papst mit Armen beim Mittagessen

Papst: Hilfe für Arme als „Reisepass für das Paradies“

"Auch wenn sie (die Armen) in den Augen der Welt wenig Ansehen genießen, so sind sie doch die, die uns den Weg zum Himmel öffnen, sie sind unser „Reisepass für das Paradies"“, sagte der Papst am Sonntag am ersten Welttag der Armen auf dem Petersplatz in Rom. 

Papst Franziskus würdigt Benedikt XVI. als „Meister“

Papst Franziskus hat seinen Vorgänger im Amt, den emeritierten Papst Benedikt XVI. (2005-2013) als „Meister und freundlichen Gesprächspartner“ aller, die auf der Suche nach der Wahrheit sind, gewürdigt. 

Vatikan gibt Datum der Jugendsynode bekannt

Die weltweite Bischofssynode zum Thema „Jugend“ wird vom 3. Oktober bis zum 28. Oktober 2018 im Vatikan stattfinden. Die Synode im Oktober 2018 steht unter dem Thema „Die Jugend, der Glaube und die Berufungsunterscheidung“. 

Papst verlangt Medikamente für alle Menschen

Papst Franziskus hat für alle Menschen gleichen Zugang zu Medikamenten und medizinischen Behandlungen gefordert. Die Aufforderung richtete sich an Pharmakonzerne. 

Vatikan geht Berichten über Missbrauch nach

Der Vatikan hat nach jüngsten Berichten über homosexuelle Handlungen in einem Jugendseminar eine Untersuchung eingeleitet. Das teilte der Heilige Stuhl am Samstag mit. 

Jean-Claude Juncker und Stefan Lofven

Kirchen begrüßen Säule sozialer Rechte in der EU

Die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) und die Kommission der Bischofskonferenzen in der Europäischen Union (COMECE) begrüßen die Proklamation der Europäischen Säule sozialer Rechte. 

Caritas nimmt künftige Regierung in die Pflicht

Die Caritas hat den ersten Welttag der Armen am Sonntag zum Anlass genommen, die künftige Regierungspolitik an ihre Verantwortung in der Sozialpolitik zu erinnern. 

Großes Interesse an Innsbrucker Bischofsweihe

Die Bischofsweihe von Hermann Glettler am 2. Dezember in der Olympiahalle stößt auf großes Interesse in der Bevölkerung. Mehr als die Hälfte der verfügbaren Karten ist laut Diözese Innsbruck bereits vergeben. Mehr dazu in tirol.ORF.at

Papst Franziskus vor einer Menschenmenge

Papst besucht Myanmar und Bangladesch

Papst Franziskus reist am 26.11. zu einem einwöchigen Staats- und Pastoralbesuch in das mehrheitlich buddhistische Myanmar und das islamisch geprägte Bangladesch. 

Außenansicht des Stephansdoms

„Welttag der Armen“: Österreichweit viele Initiativen

Zum „Welttag der Armen“ am 19. November gibt es auch in Österreich viele Initiativen, die Begegnung und Freundschaft mit Menschen in Not fördern und auch konkrete Möglichkeiten zur Hilfe aufzeigen. 

Tipp

Buch: Vom Flüchtlingskind zur Konzertpianistin

Mit einem Kindertransport gelangte das begabte jüdische Mädchen Lisa Jura im Zweiten Weltkrieg aus Wien nach Großbritannien, wo sie später Konzertpianistin wurde. Ihre Tochter hat nun die Geschichte ihrer Mutter niedergeschrieben.