Initiative zur Erhaltung des Linzer Mariendoms

Rund 14 Mio. Euro braucht es für die nötige Sanierung des Linzer Mariendoms. Die Initiative „Pro Mariendom“ will mit zahlreichen Ideen nicht nur Geld sammeln, sondern auch die Bedeutung des Doms stärker in der Bevölkerung verankern. Mehr dazu in ooe.ORF.at

Jerusalem: Patriarchatsleiter ruft zu Frieden und Dialog

Erzbischof Pierbattista Pizzaballa hat das jüngste Blutvergießen im Gazastreifen verurteilt. Dem Aufruf Pizzaballas zum Gebet in der Stephanskirche waren zahlreiche Ordensleute, einheimische Christen und Pilger verschiedener Konfessionen gefolgt. 

Papst ruft Jugendliche zur Mission auf

Papst Franziskus hat junge Christen zur Glaubensverkündigung aufgerufen. Die „Grenzen der Erde“ für Missionare lägen heute in Milieus, denen das Evangelium und die Kirche fremd seien, heißt es in einer am Samstag veröffentlichten Botschaft des Papstes. 

Gemälde von Giotto di Bondone (1267-1337), in der Cappella Scrovegni in Padua (ca. 1305).

Pfingsten: Den Heiligen Geist nicht vergessen

Anlässlich des christlichen Pfingstfestes beklagen Theologen den Verlust an Bewusstsein für die Bedeutung des Heiligen Geistes für den Alltag. Auch das Brauchtum hat häufig mit Pfingsten wenig zu tun. 

Kardinal Christoph Schönborn

Sudetendeutscher Karlspreis für Kardinal Schönborn

Der Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, hat den von der sudetendeutschen Landesmannschaft gestifteten Europäischen Karlspreis erhalten. Schönborn wurde in Böhmen geboren und stammt aus einer Familie, die selbst vertrieben wurde.