Das evangelische Wien zwischen zwei Buchdeckeln

Pünktlich zum Start in das Reformationsjubiläumsjahr 2017 erscheint am Donnerstag im Falter Verlag das 208-seitige Buch „So evangelisch ist Wien“. Präsentiert wird es in einer Kirche in Wien-Simmering.

Darin begeben sich Wiener Journalistinnen und Journalisten sowie evangelische Autorinnen und Autoren, von der Schülerin aus dem Religionsunterricht bis zum Bischof Michael Bünker, auf die Spuren des evangelischen, speziell des lutherischen Wien.

Kirchenaustritt und Flüchtlingspolitik

In dem Band werden die 21 Pfarrgemeinden der Evangelischen Kirche A.B. in Wien porträtiert, wie die Evangelische Kirche Wien in einer Aussendung über das Buch berichtet. "Journalistinnen und Journalisten schreiben über ihre Erwartungen an die evangelische Kirche, sie thematisieren unter anderem den eigenen Kirchenaustritt, die Ökumene oder die Flüchtlingspolitik.

Buchhinweis

Buchcover "So evangelisch ist Wien" von Martina Schomaker-Engemann
Falter Verlag

Martina Schomaker-Engemann: So evangelisch ist Wien. Falter Verlag, 208 Seiten, 19,90 Euro

Die evangelischen Autorinnen und Autoren präsentieren verschiedene Facetten, Arbeitsbereiche, Orte sowie die Geschichte der evangelischen Kirche in Wien", so die Ankündigung.

Autoren sind unter anderen Otto Friedrich („Die Furche“), Uwe Mauch („Kurier“), Birgitt Wittstock („Falter“), Irene Brickner („Der Standard“), Doris Appel (ORF), Thomas Kramar („Die Presse“), Georg Pulling (Kathpress), Sandra Lumetsberger („Kurier“), Margot Käßmann (Evangelische Kirche in Deutschland) sowie Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich.

Buchpräsentation in Glaubenskirche

Am Samstag wird das Buch mit Schwerpunkt auf interkulturelle Themen im Rahmen einer Buchpräsentation um 18.30 Uhr in der Glaubenskirche in Wien-Simmering (Braunhubergasse 20, 1100 Wien) vorgestellt.

Die Journalistin Irene Brickner sowie Schüler des GRG XI Gottschalkgasse werden Auszüge aus dem Buch lesen. Der Ghana Minstrel Choir der Evangelischen Ghanaischen Gemeinde sorgt mit Weihnachtsgospels für die musikalische Untermalung.

religion.ORF.at

Links: