Gipfeltreffen in der Sixtina

Themen: Donald Trump besucht Papst Franziskus; Bassam Tibi und der „Euroislam“; 70 Jahre Katholische Frauenbewegung Österreichs

Gipfeltreffen in der Sixtina

Die Sixtinische Kapelle soll ein Fixpunkt sein beim Besuch von US-Präsident Donald Trump bei Papst Franziskus im Vatikan. Mittwoch Früh wird er u.a. mit seiner Frau und seiner Tochter in Rom erwartet. Gemeinsamkeiten sollen bei den Gesprächen im Vordergrund stehen, sagte Papst Franziskus im Vorfeld des Treffens.

Praxis
Mittwoch, 24.5.2017, 16.05 Uhr, Ö1

Über Trumps Positionen äußerte sich das Oberhaupt der katholischen Kirche nicht: Er bilde sich kein Urteil, bevor er nicht persönlich mit einer Person gesprochen habe. Ein Kinderspital und die Gemeinschaft Sant‘ Egidio sind Besuchsziele von Trumps Frau Melania und seiner Tochter Ivanka. Der US-Präsident selbst wird auch mit Präsident Sergio Matarella und mit Premier Paolo Gentiloni zusammentreffen. - Gestaltung: Alexander Kofler

Konzept „Euroislam“ – Ein Kampf gegen Windmühlen

Vor 25 Jahren hat Bassam Tibi, inzwischen emeritierter Politologe an der Universität Göttingen, sein Konzept des Euroislam entwickelt. Heiß umstritten ist es seither, in muslimischen wie nicht-muslimischen intellektuellen Kreisen. Allein: Bassam Tibi sieht keine andere Chance für den Islam, sich in Europa zu etablieren, ähnlich wie es in Afrika einen afrikanisch geprägten Islam gebe. Doch der Widerstand gegen sein Konzept habe ihn „müde“ gemacht und er resigniere zusehends, sagt der emeritierte Politologe und muslimische Islam-Kritiker im Gespräch mit Kerstin Tretina. Ein ausführliches Interview mit einer Vorschau auf den Schwerpunkt „Allah und Abendland – Islam in Europa“ in der Reihe „TAO“ ab Samstag, dem 27.05.2017, zu Ramadan-Beginn. - Gestaltung: Kerstin Tretina

70 Jahre Einsatz für Frauen

Sie ist die größte Frauenorganisation Österreichs: die katholische Frauenbewegung mit ihren 170.000 Mitgliedern. In Maria Plain in Salzburg gegründet, nimmt sie sich seither der unterschiedlichsten Anliegen von Frauen an: von der geschlechtergerechten Arbeitsmarktpolitik über Verteilungsgerechtigkeit bis hin zum Einsatz für die Zulassung von Frauen zu den Weiheämtern in der katholischen Kirche. Mit ihrer weithin bekannten Aktion „Familienfasttag“ sammelt die kfb alljährlich Spenden für rund 100 Projekte zur Unterstützung von Frauen in Asien, Afrika und Lateinamerika. Ein Jubiläumsporträt von Maria Harmer.

Moderation: Judith Fürst

Praxis 24.5.2017 zum Nachhören:

Mehr dazu:

Tao 27.5.2017, 19.05 Uhr, Ö1: „Allah und Abendland"
Papst Franziskus empfing US-Präsident Trump
(religion.ORF.at; 24.5.2017)

Link:

Katholische Frauenbewegung Österreichs