13.8.2017: Protestantenausstellung im Burgenland

2017 feiern die evangelischen Kirchen das Reformationsjubiläum: Vor 500 Jahren hat der zunächst noch katholische Augustinermönch Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlicht.

Deshalb gibt’s eine ganze Menge Ausstellungen, Jubiläumsveranstaltungen und und und. Ganz interessant ist eine Ausstellung im Eisenstädter Landesmuseum. Denn ausgerechnet das Burgenland ist eine evangelische Hochburg. Warum eigentlich?

Gestaltung: Maria Harmer

Link:

Landesmuseum Burgenland