29.10.2017: Ethisches Banking

Die Sparzinsen, das wissen wir alle, sind im Keller. Was also tun mit dem Geld – falls man eines hat? Unter die Matraze legen? Weltreise? Beim Fenster raushauen?

Noch nie war ein Weltspartag so unnötig wie heute. Ein neuer Trend ist heutzutage ethisches Banking. Das heißt, man steckt das eigene Geld in Projekte, die anderen Menschen auf anderen Kontinenten helfen. Und dafür gibt es auch noch eine Dividende. Kirchliche Einrichtungen spielen da eine große Rolle.

Gestaltung: Roberto Talotta

Link:

Oikocredit Österreich