UN-Tag der Kinderrechte

UN-Tag der Kinderrechte

Am 20. November ist der UN-Tag der Kinderrechte. Vorreiter sind die katholische Kirche und ihre einzelnen Institutionen im Vergleich zu anderen Einrichtungen bei der Thematisierung und Aufarbeitung von Missbrauch und bei der Sensibilisierung für dieses Thema. Freilich gelte es immer noch, mehr zu tun. Dieses Resümee zieht die Leiterin der Stabsstelle für Missbrauchs- und Gewaltprävention in der Erzdiözese Wien, Martina Greiner-Lebenbauer. – Gestaltung: Roberto Talotta

Neuer Vorstand für die IKG Wien

Die Israelitische Kultusgemeinde Wien hat am 19. November ihren Vorstand gewählt. Die bisher stärkste Liste ATID, die auch Präsident Oskar Deutsch stellt, konnte ihren Vorsprung auf die anderen Listen ausbauen. Julia Wötzinger fasst das Ergebnis der Wahl zusammen.

Moderation: Roberto Talotta

Religion aktuell 20.11.2017 zum Nachhören:

Mehr dazu:

Kultusgemeinde: Deutsch-Liste baut Vorsprung aus
(religion.ORF.at/APA; 19.11.2017)

Links: