10.12.2017: Christmette in Stift Altenburg

Eigentlich ist ja der Advent eine Zeit des Fastens. So wars einmal früher. Advent heißt ja sinngemäß Vorfreude.

Vorfreude auf den Heiligen Abend und auf die eigentliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, nämlich, nach christlicher Tradition, an die Geburt des Herren. Deshalb wird in den meisten Klöstern derzeit eher noch bescheidener gelebt als sonst – dafür geht es am Heiligen Abend besonders festlich zu. Vor allem, wenn die stiftseigenen Sängerknaben so ordentlich loslegen.

Gestaltung: Roberto Talotta

Link:

Stift Altenburg