„Morgengedanken“

Mittwoch, 21.2.2018, Brigitte Knünz

Ein Zeichen

In so manchem Bücherregal steht sie wohl ein wenig verstaubt, die Bibel. Dabei wäre sie es wohl durchaus wert, dass man sie zur Hand nimmt und eine Verbindung zu aktuellen Problemen herstellt. 

Dienstag, 20.2.2018, Brigitte Knünz

Gerechtigkeit

Auch wenn es schon einmal als aktueller empfunden wurde – das Thema Flüchtlinge ist noch immer präsent. Hin und wieder auch in Form von Erfolgsgeschichten. 

Montag, 19.2.2018, Brigitte Knünz

Ich war fremd

Brigitte Knünz lässt sich für ihre Morgengedanken vom Evangelium des heutigen Tages leiten – und landet dabei beim Schicksal konkreter Menschen. 

Sonntag, 18.2.2018, Brigitte Knünz

Sehnsucht nach der guten Welt

Freuen Sie sich heute auf ein feines Sonntagsfrühstück? Es ist zwar Fastenzeit, aber die Sonntage sind ausdrücklich vom Fasten ausgenommen. Also: guten Appetit. 

Freitag, 16.2.2018, Anton Leichtfried

Freude und Hoffnung

In der Früh, gleich nach dem Aufstehen, überlegen sich viele, wie der Tag denn werden wird. Die einen freuen sich auf etwas, die anderen haben Bauchweh, vor einem unangenehmen Termin zum Beispiel. Das Leben nehmen, wie es kommt - das kann manchmal ganz schön schwierig sein. 

Donnerstag, 15.2.2018, Anton Leichtfried

Weniger ist mehr

Weniger kann manchmal mehr sein - das trifft zum Beispiel auf das Kochen zu, auf den richtigen Umgang mit Salz oder Gewürzen. Weniger kann mehr sein - so könnte man auch das Motto der Fastenzeit umreißen. 

Dienstag, 13.2.2018, Anton Leichtfried

Die fünfte Jahreszeit

Cowboys, Zauberer, Feen - heute sind die Faschingsnarren unterwegs. Wollten Sie auch schon einmal jemand anderer sein? Im Fasching darf man das ausprobieren und vielleicht verändert dieser Rollenwechsel die eigene Sichtweise. 

Montag, 12.2.2018, Anton Leichtfried

Unterhaltung ein Leben lang

Miteinander lachen (statt übereinander) und über sich selbst lachen können - das ist vielleicht nicht einfach. Aber es ist bereichernd… 

Sonntag, 11.2.2018, Anton Leichtfried

Fasching in der Kirche

Die letzten - und damit intensivsten - Faschingstage sind angebrochen: unterhaltsame Veranstaltungen für Jung und Alt, Umzüge, Musik und Tanz. Und es kommt auch durchaus vor, dass der Fasching seinen Eingang in die Kirche - also in die Sonntagsgottesdienste - findet. 

Samstag, 10.2.2018, Michael Max

Im Kostüm

Der Fasching hat in diesen Tagen seinen Höhepunkt – bei zahlreichen Kostümfesten brechen Menschen aus den Konventionen des Alltags aus. Wahrscheinlich ist es das Spiel mit der Verkleidung und der eigenen Identität, das diese Zeit so spannend macht. 

Freitag, 9.2.2018, Michael Max

Ein schöner Tag

Es geht einem fast automatisch über die Lippen: Guten Morgen! Guten Tag! Oder man bekommt irgendwo einen schönen Tag gewünscht: beim Einkaufen vielleicht oder beim Telefonieren mit einer Service-Hotline. Doch was, wenn ein Tag eben nicht gut oder schön sein kann? 

Donnerstag, 8.2.2018, Michael Max

„Alles Walzer“ im Himmel

Heute findet eines DER gesellschaftlichen Ereignisse des Jahres statt: der Opernball in Wien. Die Schönen und Reichen feiern und tanzen dort im Licht der Scheinwerfer. Und gerade der Tanz ist wichtig – das haben schon Kirchenlehrer wie der Heilige Augustinus vor Jahrhunderten erkannt. 

Mittwoch, 7.2.2018, Michael Max

Beziehungen

Wie geht es bei Ihnen in der Früh zu? Hektisch – oder haben Sie Zeit mit Familienmitgliedern zu plaudern? Und wenn Sie alleine leben – freuen Sie sich darauf, heute andere Menschen zu sehen? Nachbarn, Bekannte und so weiter? 

Dienstag, 6.2.2018, Michael Max

Kunst und Kirche

Die verschiedenen Generationen haben eine unterschiedliche Meinung darüber: Was ist modern? Was ist nicht mehr modern? Oder vielleicht schon wieder… 

Montag, 5.2.2018, Michael Max

Ferien

Im Osten Österreichs ist heute der erste schulfreie Tag der Semesterferien. Tausende Schülerinnen und Schüler nutzen heute ihre Freizeit von der Bildung. Doch der Begriff „Ferien“ hat in seiner Ursprungssprache Latein eine ganz andere Bedeutung. 

Sonntag, 4.2.2018, Michael Max

Was dem Leben Qualität gibt

Der Sonntag ist in unserer Kultur der traditionelle freie Tag der Woche – und dennoch müssen an einem Sonntag wie heute mehr als genug Menschen arbeiten. 

Samstag, 3.2.2018, Margit Geley

Leben in Fülle

Das pralle, volle Leben: Das ist etwas, was in der Bibel immer wieder beschrieben wird. Und das sind auch die Stellen in der heiligen Schrift, die Margit Geley am liebsten hat. 

Freitag, 2.2.2018, Margit Geley

Rätsel in der Bibel

In der Bibel gibt es nicht nur klare Lehrsätze, sondern auch so manche nur schwer verständliche Formulierungen. 

Donnerstag, 1.2.2018, Margit Geley

Lichtkranz

Auch wenn die Tage jetzt Anfang Februar schon wieder länger werden - vielen geht es doch um diese Jahreszei zu dunkel und zu düster zu. 

Mittwoch, 31.1.2018, Margit Geley

Bewegung in Kreisbahnen

Jeden Tag eine gute Tat – so halten es die Pfadfinder seit vielen Jahren. Jeden Tag eine Zeile aus der Bibel - so hält es Margit Geley in den Morgengedanken.