„Morgengedanken“

Donnerstag, 3.5.2018, Angelika Pressler

Rein im Herzen

Ein Schreiben von Papst Franziskus zur Heiligkeit im Alltag ist diese Woche das Hauptthema der Morgengedanken von Angelika Pressler. 

Mittwoch, 2.5.2018, Angelika Pressler

Selig die Barmherzigen

Um gelingendes Leben oder - in der kirchlichen Sprache formuliert - Heiligkeit im Alltag geht es im jüngsten Dokument des Papstes. Er bezieht sich in seinem Schreiben auf die sogenannten biblischen Seligpreisungen. 

Dienstag, 1.5.2018, Angelika Pressler

Selig die Trauernden

Die Seligpreisungen aus dem Neuen Testament sind eine Leitlinie für ein Schreiben von Papst Franziskus, das kürzlich veröffentlicht worden ist. Es geht darin um gelingendes Leben im Alltag. 

Montag, 30.4.2018, Angelika Pressler

Hungern und dürsten nach Gerechtigkeit

Die biblischen Seligpreisungen gehören zu den bekanntesten Botschaften von Jesus – und sie sind diese Woche Hauptthema der Morgengedanken von Angelika Pressler. 

Sonntag, 29.4.2018, Angelika Pressler

Gegen den Strom der Gewohnheit

Es gibt sie immer wieder, und sie fallen einem auf - Menschen, die anders sind. Weil sie besondere Begabungen haben etwa - oder weil sie besonders liebenswürdig oder besonders integer sind. 

Samstag, 28.4.2018, Harald Kluge

Vertrauen

Heute schon geflunkert? Vielleich eine kleine Notlüge am Telefon? Auch und gerade im Freundes- und Familienkreis wird mit der Wahrheit gern kreativ umgegangen. 

Freitag, 27.4.2018, Harald Kluge

Ehe und Partnerschaft

Was hält die Liebe jung? Und wie reagieren, wenn sie sich einmal so ganz anders anfühlt, verblasst, nur noch Erinnerung ganz hinten im Kopf? 

Donnerstag, 26.4.2018, Harald Kluge

Kunstinstallation „Pi“

Menschen, die gut mit Zahlen umgehen können, tun sich oft leichter im Leben. Nicht nur, weil einen das Kopfrechnen im Supermarkt vor so mancher böser Überraschung bewahrt. Von großen Zahlen ist heute auch in den Morgengedanken die Rede. 

Mittwoch, 25.4.2018, Harald Kluge

Bleib bei uns

Schwere Situationen im Leben – wer kennt die nicht. Ein Schicksalsschlag, ein Verlust – oder einfach eine Phase, in der man schlichtweg nur durchhängt. Und dann? 

Dienstag, 24.4.2018, Harald Kluge

Sternenhimmel

Sie faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden: die Sterne. Was hat man nicht alles in sie hineininterpretiert – bis hin zu astrologischen Vorhersagen für den jeweiligen Tag. Vielleicht haben Sie heute ja auch schon Ihr Horoskop gelesen oder haben das noch vor. 

Montag, 23.4.2018, Harald Kluge

Schlecht geschlafen

Ist dieser Morgen wirklich ein guter Morgen für Sie? Starten Sie erholt und ausgeruht in den neuen Tag, die neue Woche? Nicht jeder kann das von sich behaupten. 

Sonntag, 22.4.2018, Harald Kluge

Haarspende

Die sogenannte Jugend von heute… wer hätte sich nicht schon einmal über ihr Verhalten amüsiert oder sogar empört. Freilich – nicht immer kennt man den Hintergrund für eine bestimmte Verhaltensweise – mitunter erlebt man, wenn man nachfragt, eine Überraschung. 

Samstag, 21.4.2018, Hans-Peter Premur

Martha und Maria

Haben Sie heute Abend schon etwas vor? Vielleicht ein Treffen mit guten Freunden? Ein Leben ohne Freundschaften, als Außenseiter, das möchte kaum jemand führen. 

Freitag, 20.4.2018, Hans-Peter Premur

Thomas

Blindes Vertrauen zueinander haben zu können – das gilt vielen als DAS Kennzeichen einer wirklich guten Freundschaft. Andererseits heißt Freundschaft ja nicht, sein kritisches Denken abzulegen und zu allem nur noch „ja“ zu sagen. Genau davon handelt auch die Geschichte vom ungläubigen Thomas, der Beweise für die Auferstehung haben wollte. 

Donnerstag, 19.4.2018, Hans-Peter Premur

Johannes

Männerfreundschaften – so heißt es – sind etwas ganz Besonderes. Auch in der Bibel findet sich eine Männerfreundschaft... 

Mittwoch, 18.4.2018, Hans-Peter Premur

Nikodemus

Man hört in privaten Gesprächen davon, manchmal auch in den Medien: von Seilschaften, Vetternwirtschaft, dem sprichwörtlichen Prinzip „eine Hand wäscht die andere“. Mit „einflussreichen“ Personen befreundet zu sein, das hat es auch schon zu Zeiten Jesu gegeben. 

Dienstag, 17.4.2018, Hans-Peter Premur

Judas

Wahre Freunde sind kostbar. Übt einer dieser (vermeintlich) wahren Freunde Verrat, dann ist das äußerst schmerzhaft. Als Verräter schlechthin in der Bibel gilt Judas Ischariot. Und doch: Könnte man die Sache nicht auch anders sehen? 

Montag, 16.4.2018, Hans-Peter Premur

Simon Petrus

Haben Sie gute Freunde? Freunde, denen Sie bedingungslos vertrauen können? Oder sind Sie schon einmal tief enttäuscht worden? Im Leben des Jesus von Nazareth hat es ganz unterschiedliche Weggefährten und Vertraute gegeben, auch solche, die nicht immer durch Loyalität geglänzt haben. 

Sonntag, 15.4.2018, Hans-Peter Premur

Maria Magdalena

In Bestsellern wie Dan Browns „Da Vinci Code“ ist immer wieder darüber spekuliert worden: Hatte Jesus eine Beziehung zu einer Frau? Zu Maria Magdalena vielleicht? 

Samstag, 14.4.2018, Dietmar Stipsits

Ijob erzählt von seinem Leid

Ein altes Sprichwort lautet: Geteiltes Leid ist halbes Leid. Das ernst zu nehmen, dafür plädiert Dietmar Stipsits – mit Verweis auf eine biblische Gestalt, die alles verloren hat: Besitz, Familie und die eigene Gesundheit.