„Tao“

Tao – aus den Religionen der Welt 21.4.2018

Leibhafte Religion Teil 3

„Von heiligen Kühen und bitteren Kräutern“ – Wie sich Religion im Essen niederschlägt 

Tao – aus den Religionen der Welt 14.4.2018

Leibhafte Religion Teil 2

„Von Lust und Last“ – Wie körper-feindlich und körper-freundlich Religionen sind: Tor und/oder Hindernis zur spirituellen Einsicht, zur Transzendenz- oder Gotteserfahrung kann er in vielen religiösen Traditionen sein, der menschliche Körper. In bestimmten Situationen, Phasen und Kontexten des Lebens gelten er und seine Funktionen als rein, in anderen als unrein. 

Tao – aus den Religionen der Welt 7.4.2018

Leibhafte Religion 1: „Sitzen, knien, stehen - und tanzen?“

Wie der Körper Religion ausübt: König David hat vor der Bundeslade zur höheren Ehre Gottes sogar getanzt. Im Islam wirft man sich regelrecht zu Boden. In den christlichen Kirchen geht es vergleichsweise bedächtig zu: sitzen, stehen und knien – das ist es im Grunde. 

Tao – aus den Religionen der Welt 3.3.2018

„Lord Krishna und die Witwen“

Letzte Zuflucht Vrindavan: Witwen haben in der indischen Gesellschaft wenig Ansehen. In den Augen vieler Inder bringen sie Unglück und werden nach dem Tod ihres Ehemannes von ihrer eigenen Familie verstoßen, staatliche Absicherung gibt es keine. 

Tao – aus den Religionen der Welt 3.2.2018

„Die unbekannten Kinder Mose“

Ein Besuch bei den Samaritanern: Sie zählen zu den ältesten noch lebenden Volksgruppen im Nahen Osten: Die Samaritaner. 

Tao – aus den Religionen der Welt 20.1.2018

„Von Meeresgöttinnen und Bergdämonen“

In 25 Minuten um die Welt: Auf der Jagd nach verlorenen Schätzen und auf der Spur unbekannter Kulturen und Traditionen: Das neu eröffnete Wiener Weltmuseum gewährt in 14 Sälen Einblicke in Geschichten aus fernen Ländern. 

Tao – aus den Religionen der Welt 25.11.2017

„Der Rabbi von Shanghai“

Jüdisches Leben in China: Shanghai war in den späten 1930er Jahren oft der einzige Zufluchtsort für Jüdinnen und Juden, die vor den Nazis fliehen mussten. 

Tao – aus den Religionen der Welt 4.11.2017

„Das Opferfest, die religiösen Minderheiten und die Frauen"

Tunesien gilt mit seiner säkularen Verfassung und prowestlichen Ausrichtung als das Vorzeigeland des Maghreb. Doch der Islam ist in Tunesien Staatsreligion, zu der sich 98 Prozent der Bevölkerung bekennen. 

Tao – aus den Religionen der Welt 21.10.2017

„Frieden, Respekt und Toleranz“

Islam auf Senegalesisch: Senegal ist ein kleines Land, ganz im Westen Afrikas, wo es an Mauretanien grenzt. Zwischen Sahara und Tropenwald, Ozean und Savanne. 

Tao – aus den Religionen der Welt 16.9.2017

„Der ungläubige Thomas und die Folgen“

Ein Besuch bei den Thomaschristen in Indien: Nach dem Hinduismus und dem Islam ist das Christentum die drittgrößte Religion in Indien. 

Tao – aus den Religionen der Welt 1.7.2017

„Allah und Abendland“: Frankreich

Koran und Marseillaise – Brennpunkt Islam in Frankreich 

Tao – aus den Religionen der Welt 17.6.2017

„Allah und Abendland“: Ungarn

Halbmond und Csárdás - Islam in Ungarn 

Tao – aus den Religionen der Welt 10.6.2017

„Allah und Abendland“: Bosnien

Popkultur und Petrodollars – Bosniens Islam im Spannungsfeld 

Tao – aus den Religionen der Welt 3.6.2017

„Allah und Abendland“: Andalusien

Architektur, Arithmetik und Aristoteles – Al Andalus und sein Erbe 

Tao – aus den Religionen der Welt 27.5.2017

„Allah und Abendland“: Euro-Islam

Der Euro-Islam – gescheitertes Konzept oder Zukunftsmodell? 

Tao – aus den Religionen der Welt 4.3.2017

„Auf Tuchfühlung“ – Über die Verhüllung von Frauen in Religionen

„Sie mögen ihre Gewänder über sich schlagen“, heißt es im Koran in Sure 33, Vers 59. Kleidung kann ein Ausdruck von Individualität und zugleich Zugehörigkeit zu einer Gruppe sein – und nicht zuletzt ein Medium zur Kommunikation von religiösen Inhalten. 

Tao – aus den Religionen der Welt 11.2.2017

„Glauben als Glückssache“

Shinto und Buddha in Japan: Auch wenn die zwei Strömungen ursprünglich nicht viel miteinander gemeinsam haben, ist Japan seit Jahrhunderten von beiden geprägt: dem Shintoismus und dem Buddhismus. 

Tao – aus den Religionen der Welt 28.1.2017

„Umbanda“ - Brasiliens heilende Geister

Ein karger Raum im ersten Stock eines Wohnhauses in Rio de Janeiro. Kräuter sind über die Tische verteilt, über der Tür eine Marienstatue aus Gips. Der mystisch-spirituelle Umbanda-Ritus zählt zu den dynamischsten und einflussreichsten Religionen Südamerikas. 

Tao – aus den Religionen der Welt 5.11.2016

„Stolz der Gemeinde und Zierde der Stadt“

Vor 150 Jahren, 1866, wurde in der Oranienburger Straße in Berlin die „Neue Synagoge“ eingeweiht. 

Tao – aus den Religionen der Welt 15.10.2016

„Tag der Trauer und des Feierns“ - Aschura

Bedeutend ist das muslimisch/alevitische Aschura-Fest, das heuer Mitte Oktober (11.10. und 14.10.) begangen wird, für alle Muslime, allerdings wird es in den verschiedenen Traditionen sehr unterschiedlich gefeiert.