„Tipp“

Wahn und Mystizismus in Kirche am Steinhof

Ein „multisensorisches Eintauchen“ in den Sakralraum der Wiener Otto-Wagner-Kirche bietet die Ausstellung „Madness & Mysticism“, die „die spirituelle Dimension von psychischer Erkrankung“ erschließen will. 

Margot Käßmann und Heinrich Bedford-Strohm

Über den Tellerrand: Protestanten im Gespräch

Über den sprichwörtlichen Tellerrand hinaus begeben sich zwei Protestanten im Vorfeld des Reformationsjubiläums. Margot Käßmann und Heinrich Bedford-Strohm sprechen in einem neuen Buch mit Vertretern aus anderen Religionen, Politik und Medien. 

Meister des Marschalls von Boucicaut und Werkstatt, um 1415

Die Bibel und die echte Menschheitsgeschichte

Bibel und Evolutionslehre: Das sind zwei Sphären, die wie Gegensätze scheinen. Doch wie die Menschheitsgeschichte im „Buch der Bücher“ ihren Niederschlag fand, davon erzählt die Neuerscheinung „Das Tagebuch der Menschheit“. 

Die Installation "Crisalidas" von Jorge Gil in der Ausstellung "Golem" im Jüdischen Museum in Berlin

Legendenfigur „Golem“ im Jüdischen Museum Berlin

Retter oder Zerstörer? Das Jüdische Museum Berlin begibt sich von Freitag an in der Ausstellung „Golem“ auf die Spuren der jüdischen Legendenfigur. 

Theologische Kurse starten in „Umbrüche & Aufbrüche“

„Umbrüche & Aufbrüche“ lautet das Thema der Theologischen Kurse der Erzdiözese Wien im Arbeitsjahr 2016/17. Der Startschuss dazu erfolgt am 7. Oktober in Wien mit einem hochkarätig besetzten Symposion. 

Reformationsgedenken: Luther-Fachtagung in Wien

Mit einer großen, internationalen Luther-Fachtagung klinkt sich die Universität Wien in den internationalen Veranstaltungsreigen zum Reformationsgedenken ein. 

Fotomontage: Papst Pius XI. und Benito Mussolini

Der Vatikan und der Pakt mit dem Faschismus

Mit der Deutung, der Vatikan sei dem Faschismus in erster Linie kritisch gegenübergetreten, räumt „Der erste Stellvertreter. Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus“ des amerikanischen Historikers David I. Kertzer gründlich auf. 

Buddhismus und Roma: Über die Würde des Menschen

Ein sensibler Dokumentarfilm begleitet einen Lehrer, der nach buddhistischen Grundsätzen junge Roma in einem ungarischen Dorf unterrichtet. „Der zornige Buddha“ kommt am 23. September in österreichische Kinos. 

Europäisches Buddhistentreffen in Wien

Die Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft (ÖBR) ist kommende Woche Gastgeberin der jährlichen Generalversammlung der Europäischen Buddhistischen Union (EBU). 

Essensausspeisung von Mary`s Meals in Indien

Mary’s Meals: Junge Künstler für Kinder

Junge Künstler musizieren am Donnerstag in der „Großen Galerie“ des Schlosses Schönbrunn für Kinder in den ärmsten Ländern der Welt. Mit dem Erlös des Konzertes wird vielen Kindern eine tägliche Mahlzeit ermöglicht. 

Der Wiener jüdische Stadttempel

Jüdisches Wien erleben: Kultusgemeinde öffnet Tür

Die Wiener Jüdische Gemeinde lädt wieder zum Tag der offenen Türen in der Israelitischen Kultusgemeinde Wien ein. Geboten werden Konzerte, Führungen und ein koscheres Buffet. 

Caritas-Präsident Michael Landau

Landau: Solidarität statt Untergangsstimmung

Zur Menschlichkeit und zu mehr Achtsamkeit füreinander fern von „Angst und Untergangsstimmung“ will Caritas-Präsident Michael Landau mit seinem neuen Buch „Solidarität“ anstiften. 

Sängerknaben im Stift Klosterneuburg

Benefizkonzert: „Kinder singen für Kinder“

Zum 25-jährigen Jubiläum der Concordia Sozialprojekte geben die Wiener Sängerknaben zusammen mit Schülern der Superar-Musikausbildung unter dem Motto „Kinder singen für Kinder“ ein Benefizkonzert in der Klosterneuburger Stiftskirche. 

Portait von Martin Luther.

Leben Luthers in historischen Gemälden

Die Sonderausstellung „Martin Luther. Sein Leben in Bildern“ ist ab Sonntag im Augusteum im deutschen Wittenberg zu sehen. Insgesamt werden 260 Exponate gezeigt, darunter Werke von Künstlern wie Adolf von Menzel, Ernst Barlach und Lovis Corinth. 

„Musica Sacra“ unter Motto „Friede und Glaube“

Das niederösterreichische Festival „Musica Sacra“ in drei Kirchen (11. September bis 9. Oktober) setzt heuer den inhaltlichen Schwerpunkt „Friede und Glaube“. 

Exponate aus der Ausstellung "Die Bibel und das liebe Geld"

Ausstellung: „Die Bibel und das liebe Geld“

Die monetären Lehren, die man aus der Bibel ziehen kann sind heute so relevant wie vor 2.000 Jahren. Einige davon präsentiert das Bibelzentrum Wien in einer neuen Ausstellung. 

D: Comic erzählt Luthers Leben

Ein neuer Comicband erzählt bildreich das Leben des Reformators Martin Luther. Der Historiker Thomas Dahms und der Zeichner Tobias Wagner fassten die Geschichte auf 40 gezeichneten Seiten zusammen. 

KSOE-Lehrgang zur Gestaltung der Gesellschaft

Die Katholische Sozialakademie Österreichs startet im Herbst einen Lehrgang zur „sozialen Verantwortung“. In Zeiten des gesellschaftlichen Wandels sollen Kompetenzen zur aktiven Gestaltung auf verschiedenen Handlungsebenen vermittelt werden. 

Lehrgang: Interreligiöse Verständigung

Der Masterlehrgang „Interreligiöser Dialog: Begegnung von Juden, Christen und Muslimen“ (MA) startet am 10. November 2016 an der Donau-Universität Krems. Damit soll interreligiöse Verständigung in der pluralen Gesellschaft vermittelt werden. 

Buchcover Hubert Gaisbauer: Ein Brief für die Welt

Umweltenzyklika kindgerecht erklärt

Für Kinder und die, die ihnen vorlesen, hat der Journalist und Buchautor Hubert Gaisbauer die Umweltenzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus für junge Menschen erklärt.