„Tipp“

Caritas Socialis: „Demenzfreundlicher“ Gottesdienst

Auf Initiative der Caritas Socialis lädt die Pfarrgemeinde Wien-Neuerdberg anlässlich des Welt-Alzheimertages am 21. September zum Gottesdienst ein. Menschen mit Demenz sollen an diesem Tag im Mittelpunkt stehen. mehr…

Evangelische Woche in Wien

Von 15. bis 21. September will die Evangelische Akademie Wien sowohl die evangelische Identität stärken als auch mit Menschen anderer Religionen, Konfessionen und Weltanschauungen ins Gespräch kommen. mehr…

Bäume, von unten gesehen

Theologische Kurse: Apokalypse und „letzte Fragen“

Die Theologischen Kurse, eine Bildungseinrichtung der katholischen Kirche Österreichs, greifen im diesjährigen Wintersemester in Vorträgen, Workshops und Diskussionen Fragen rund um Tod und Weltuntergang auf. mehr…

Pilger

Pilgern: Ausbau regionaler Pilgerwege schreitet voran

Pilgern liegt im Trend. Und das führt auch zu einer Vitalisierung der teilweise Jahrhunderte alten Infrastruktur an Pilgerwegen in Österreich. Jüngste Beispiele: Der „Mostviertler Jakobsweg“ sowie der „Weinviertler Bibelweg“. mehr…

Katholische Orden präsentierten neues Videoprojekt

Österreichs katholische Ordensgemeinschaften wollen mit einer neuen Video-Reihe unter dem Titel „viel mehr wesentlich weniger“ Anstöße zum Nachdenken über das Wesentliche im Leben geben. mehr…

Hilfswerk MIVA startet „ChristophorusAktion 2014“

Mit einem bewährten Slogan bittet die österreichische MIVA auch 2014 vor allem Autofahrerinnen und Autofahrer um ihre Spende: „Einen Zehntel Cent pro unfallfreiem Kilometer für ein MIVA-Auto.“ mehr…

Buchcover "Religion in Austria" Band 1

Die religiöse Landschaft in Österreich

Im ersten Band einer geplanten Serie über Religionsgemeinschaften in Österreich wird fünf kleineren religiösen Gruppen Platz gegeben. Bewusst wird der Fokus auf nicht-christlich-katholische Religionen gelegt. mehr…

Die Gründerin der Missionsärztlichen Schwestern, Anna Dengel

Anna Dengel: Das Unmögliche möglich machen

Ein neues Buch gibt Aufschluss über die Ärztin und Ordensgründerin Anna Dengel (1892-1980), die in den 1920er Jahren eine Ordensgemeinschaft mit missionsärztlicher Ausrichtung gründete. mehr…

Krätzl: Plädoyer für ein „zweifaches Priestertum“

Der emeritierte Wiener Weihbischof Helmut Krätzl schlägt angesichts des Priestermangels in seinem neuen Buch „Brot des Lebens" - Mein Weg mit der Eucharistie“ vor, auch verheiratete Männer zu weihen. mehr…

„72 Stunden ohne Kompromiss“: Anmeldungen möglich

Für die Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“, die von 15. bis 18. Oktober 2014 österreichweit gemeinsam von Katholischer Jugend (KJÖ), youngCaritas und Ö3 durchgeführt wird, werden Teilnehmer gesucht. mehr…

Fahrräder für Katechisten

Die katholische Hilfsorganisation MIVA Austria sammelt im Zuge ihrer „MaiAktion 2014“ Spenden für Diözesen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Im Zentrum stehen heuer Fahrräder für Katechisten in Madagaskar. mehr…

Frau trägt rotes Kopftuch

„Kopftuchfrauen“: Stoff, der aufregt

Mit „Kopftuchfrauen. Ein Stück Stoff, das aufregt“ versucht die österreichische Autorin Petra Stuiber, sich einem heiß umstrittenen Thema zu nähern, indem sie die sprechen lässt, die es tragen: die „Kopftuchfrauen“ selbst. mehr…

Stift Klosterneuburg zeigt „Kreuz, Ring & Infel“

Das Stift Klosterneuburg präsentiert anlässlich seines 900-Jahr-Jubiläums ab Freitag die historische Ausstellung „Kreuz, Ring & Infel - 66 Pröpste aus neun Jahrhunderten“. mehr…

Die Rettung dänischer Juden 1943

Ein europäisches Land hat sich nicht an der Schoa beteiligt: Dänemark verhalf seinen jüdischen Landsleuten zur Flucht. In einem Buch des Historikers Bo Lidegaard wird diese Rettungsaktion nachgezeichnet. mehr…