„Tipp“

Benefizkonzert: „Kinder singen für Kinder“

Zum 25-jährigen Jubiläum der Concordia Sozialprojekte geben die Wiener Sängerknaben zusammen mit Schülern der Superar-Musikausbildung unter dem Motto „Kinder singen für Kinder“ ein Benefizkonzert in der Klosterneuburger Stiftskirche. 

Portait von Martin Luther.

Leben Luthers in historischen Gemälden

Die Sonderausstellung „Martin Luther. Sein Leben in Bildern“ ist ab Sonntag im Augusteum im deutschen Wittenberg zu sehen. Insgesamt werden 260 Exponate gezeigt, darunter Werke von Künstlern wie Adolf von Menzel, Ernst Barlach und Lovis Corinth. 

Martinspilgerweg nun auch durch Österreich

Der europäische Martinuspilgerweg, die „Via Sancti Martini“, führt künftig auch durch Österreich. Gläubige können die Pilgerreise des symbolischen Martinsmantels zwischen 4. und 26. September auch in Österreich ein Stück weit begleiten. 

„Musica Sacra“ unter Motto „Friede und Glaube“

Das niederösterreichische Festival „Musica Sacra“ in drei Kirchen (11. September bis 9. Oktober) setzt heuer den inhaltlichen Schwerpunkt „Friede und Glaube“. 

Exponate aus der Ausstellung "Die Bibel und das liebe Geld"

Ausstellung: „Die Bibel und das liebe Geld“

Die monetären Lehren, die man aus der Bibel ziehen kann sind heute so relevant wie vor 2.000 Jahren. Einige davon präsentiert das Bibelzentrum Wien in einer neuen Ausstellung. 

Marchegg: Rockfestival Key2Life verspricht „Tiefgang“

Abrocken, auftanken und abhängen - damit wirbt das Key2Life-Festival, das nächste Woche in Marchegg (NÖ) stattfindet. Das katholische Rockmusikfestival versteht sich als unkonventioneller Zugang zur Spiritualität. 

D: Comic erzählt Luthers Leben

Ein neuer Comicband erzählt bildreich das Leben des Reformators Martin Luther. Der Historiker Thomas Dahms und der Zeichner Tobias Wagner fassten die Geschichte auf 40 gezeichneten Seiten zusammen. 

Stift Altenburg lädt zum christlich-islamischen Dialog

Das Benediktinerstift Altenburg ist noch bis 21. August Gastgeber der „Vienna International Christian-Islamic Summer University“ (VICISU). Experten sprechen dort über Religion, Gewalt, Genderfragen sowie Kirchen- bzw. Moscheebau in andersgläubiger Umgebung. 

KSOE-Lehrgang zur Gestaltung der Gesellschaft

Die Katholische Sozialakademie Österreichs startet im Herbst einen Lehrgang zur „sozialen Verantwortung“. In Zeiten des gesellschaftlichen Wandels sollen Kompetenzen zur aktiven Gestaltung auf verschiedenen Handlungsebenen vermittelt werden. 

Mary's Meals: Kinder beim Essen der von Mary's Meals zur Verfügung gestellten Mahlzeit.

Doku: „Generation Hope“ - Essen für hungernde Kinder

Die Non-Profit-Organisation Mary’s Meals ermöglicht hungernden Kindern in den ärmsten Länder eine tägliche Mahlzeit. Der Dokumentarfilm „Generation Hope“ erzählt die Lebensgeschichte von Jugendlichen, die mit Mary’s Meals aufgewachsen sind. 

Lehrgang: Interreligiöse Verständigung

Der Masterlehrgang „Interreligiöser Dialog: Begegnung von Juden, Christen und Muslimen“ (MA) startet am 10. November 2016 an der Donau-Universität Krems. Damit soll interreligiöse Verständigung in der pluralen Gesellschaft vermittelt werden. 

Buchcover Hubert Gaisbauer: Ein Brief für die Welt

Umweltenzyklika kindgerecht erklärt

Für Kinder und die, die ihnen vorlesen, hat der Journalist und Buchautor Hubert Gaisbauer die Umweltenzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus für junge Menschen erklärt. 

Ein Priester hält eine Hostie in die Höhe

Ein Buch erklärt die heilige Messe

Kurz und prägnant beleuchtet das Buch „Lebensquelle Eucharistie“ Bedeutung, Geschichte und Aufbau der heiligen Messe. Die Herausgeber, Liturgiewissenschaftler Andreas Redtenbacher und ORF-Redakteur Helmut Tatzreiter, lassen namhafte Autoren zu Wort kommen. 

Ausstellungssujet "Andere Engel"

Biblische Engel über den Dächern von Linz

Dem Thema Engel hat sich heuer die sechste Ausgabe der Linzer Kunstaktion „Höhenrausch“ verschrieben. Mehr als 30 internationale Kunstprojekte nähern sich dem Thema unter dem Motto „Andere Engel“ über den Dächern von Linz. 

Bild aus dem virtuell rekonstruierten Müllnertempel

Ausstellung: Synagogen virtuell besuchen

Die Wiener Synagogen waren bis zu ihrer Zerstörung 1938 ein wesentlicher Bestandteil der Wiener Stadtkultur. Das Jüdische Museum Wien zeigt virtuelle Rekonstruktionen, die einen Einblick in Räume ermöglichen, die nicht mehr existieren. 

Schwester Immaculata Ebner

„Deals“ mit Gott: Ordensfrauen und ihre Wege

Wie unterschiedlich die Lebenswege und Berufungen von Ordensfrauen verlaufen können, gibt ein Porträt-Buch über zwölf Nonnen preis. Das Buch wurde im Rahmen eines Oral-History-Projekts verwirklicht. 

Tango in den Vatikanischen Museen

Die Vatikanischen Museen öffnen abends ihre Tore für Konzerte. Ab Freitag bis zum 29. Juli und vom 2. September bis zum 28. Oktober sind jeden Freitagabend Konzerte in den Michelangelo-Sälen geplant. 

Pluviale des "Paper-Ornats", Widmung Elisabeth Christines (1691–1750), der Gemahlin Kaiser Karls VI.

Schatzkammer zeigt kirchliche Textilien aus dem Barock

Eine Sonderausstellung in der „Alten Geistlichen Schatzkammer“ in der Wiener Hofburg zeigt ab 4. Mai kirchliche Textilien aus der Zeit Kaiserin Maria Theresias. 

Patene (liturgisches Gefäß) mit Kreuzdekor, 9. Jahrhundert, Gold, Durchschnitt 20,5 cm

„Glanz des Ostens“ im Stift Klosterneuburg

„Glanz des Ostens - Christliche Kunst aus Bulgarien“ lautet der Titel einer großen Ausstellung, die das Stift Klosterneuburg den als nationaler Schatz angesehenen Kulturgütern Bulgariens widmet. 

EIn Fischmosaik im Bibelgarten in Tulln

Der Paradiesgarten in Tulln: Bibelgarten eröffnet

Im Rahmen der Tullner Gartenschau „Garten Tulln“ gibt es ab sofort die Möglichkeit, auf biblischen Wegen zu wandeln. Der „Bibelgarten“ soll mit Palmen und Ölzweigen, zwölf Stämmen und Leseplatz die Spiritualität der Besucher „zum Klingeln“ bringen.