Papst wird 83: Glückwünsche aus der ganzen Welt

Papst Franziskus feiert am Dienstag seinen 83. Geburtstag. Aus der ganzen Welt trafen für Franziskus Glückwünsche im Vatikan ein. Glückwünsche trafen auch von Kardinal Christoph Schönborn via Twitter ein.

„Gott schenke Ihnen noch viele gesegnete Jahre im Dienst an der ganzen Kirche“, schrieb Schönborn. Glückswünsche trafen auch von der italienischen Bischofskonferenz CEI ein.

Der italienische Präsident Sergio Mattarella gratulierte dem Papst im Namen aller Italienerinnen und Italiener zum Geburtstag. Die römische Bürgermeisterin Virginia Raggi übermittelte dem Papst die Glückwünsche aller Römerinnen und Römer.

Papst Franziskus lächelnd
APA/AFP/Vatican Media
Papst Franziskus wird 83 Jahre alt

Gewöhnlicher Arbeitstag

Besondere Feierlichkeiten waren am Dienstag für den Geburtstag des Papstes nicht geplant. Für das Kirchenoberhaupt war es ein Arbeitstag wie jeder andere - mit der Morgenmesse im vatikanischen Gästehaus, einem kurzen Frühstück und Arbeitsbesprechungen.

Erst vor vier Tagen - am 13. Dezember - hatte der Papst den 50. Jahrestag seiner Priesterweihe gefeiert. Franziskus hatte die Priesterweihe am 13. Dezember 1969 im argentinischen Cordoba empfangen. Kardinal Christoph Schönborn gratulierte dem Papst per Twitter zum goldenen Jubiläum.

religion.ORF.at/APA