Gott und die digitale Revolution

„Gott und die digitale Revolution“

Neue Medien, künstliche Intelligenz, hochleistungsfähige Computer: Revolutionäre, technische Entwicklungen stellen wieder einmal das überkommene Welt- und Menschenbild in Frage. Auch die Kirchen und Religionsgemeinschaften müssen sich diesen Herausforderungen stellen. Die traditionsreiche „Ökumenische Sommerakademie“ im oberösterreichischen Stift Kremsmünster sucht daher nach dem „Platz für Gott im Computer“. - Gestaltung: Brigitte Krautgartner

Neuer Generaloberer für Petrusbruderschaft

Während die von Rom getrennte „Priesterbruderschaft Pius X“ in Econe in der Schweiz mit ihrem Generalkapitel beginnt - haben die papsttreuen Traditionalisten der „Petrusbruderschaft“ in Denton im US-Bundesstaat Nebraska bereits einen neuen Generaloberen gewählt: Auf den US-Amerikaner John Berg folgte der 42-jährige Pole Andrzej Komorowski. Nach eigenen Angaben hat die Petrusbruderschaft weltweit 440 Mitglieder - 290 davon Priester - und betreibt 125 Seelsorgestationen in 17 Ländern.

Moderation: Markus Veinfurter

Religion aktuell 11.7.2018 zum Nachhören:

Links: