12.8.2018: Ernährungsgerechtigkeit in Lambach

Vertreter zahlreicher kirchlicher Organisationen haben sich am vergangenen Wochenende im oberösterreichischen Lambach getroffen, um über „Ernährungsgerechtigkeit“ zu diskutieren.

Der Hunger in der Welt ist zwar geringer geworden, aber immer noch vorhanden. Manche produzieren zu viel, andere haben nichts. Viele, die in der Entwicklungshilfe arbeiten, sind von der österreichischen Regierung enttäuscht, konnte man in Lambach öfters hören.

Gestaltung: Roberto Talotta

Link:

Weltkirche.Tagung