28.10.2018: Die Jugendsynode ist zu Ende

An diesem Wochenende ist in Rom, im Vatikan, ein großes Treffen, eine sogenannte Synode, zu Ende gegangen, wie sie so noch nie stattgefunden hat.

Und das in vielerlei Hinsicht. Über 250 Kirchenvertreter aus der ganzen Welt sind drei Wochen lang im Vatikan zusammengekommen, um zum ersten Mal das Thema Jugend ins Zentrum ihrer Diskussion zu stellen. Dabei waren auch 30 Jugendliche aus aller Welt, die sich einbringen konnten.

Gestaltung: Roberto Talotta