11.11.2018: Junge Muslime in Auschwitz

In der Nacht von 9. auf 10. November und in den darauffolgenden Tagen - vor eben genau 80 Jahren, 1938, ist es im Zuge der sogenannten Novemberpogrome zu Ausschreitungen und einer Hetzjagd auf die jüdische Bevölkerung im gesamten deutschen Machtbereich gekommen.

2018 hat es dazu viele Gedenkveranstaltungen gegeben, die alle einen Grundtenor gehabt haben: Niemals wieder! In diesem Gedenkjahr 2018 hat sich auch die muslimische Jugend Österreich mit dem Thema Antisemitismus, auch unter Musliminnen und Muslimen, auseinandergesetzt. Trauriger Höhepunkt: eine Reise nach Auschwitz.

Gestaltung: Kerstin Tretina