Altersarmut bei Frauen

Kirchen und die Altersarmut bei Frauen

Altersarmut bei Frauen ist ein Phänomen, das zu den gesellschaftlichen Tabu-Themen zählt. In Österreich sind doppelt so viele Frauen wie Männer im Alter arm, nämlich mehr als 140.000. Insgesamt sind 1,5 Millionen armutsgefährdet, meint die Statistik. Die ökumenische Plattform „alt.arm.weiblich“ hat sich vorgenommen, dieses Thema verstärkt in die Öffentlichkeit zu bringen und hat sich mit dem Sozioökonomen und Soziologen Lukas Richter sozialwissenschaftliche Unterstützung geholt. Ein Bericht von Susanne Krischke.

Armenisch-apostolische Kirchengemeinde feiert 50-Jahr-Jubiläum

Dieser Tage feierte die armenisch-apostolische Kirche in Österreich das 50-Jahr-Jubiläum ihrer Kirche St. Hripsime im dritten Wiener Gemeindebezirk. In Österreich leben etwa 6000 - 7000 Menschen aus Armenien, davon alleine die Hälfte in Wien. Die armenisch-apostolische Kirche gehört zu den altorientalischen Kirchen und ist seit 1972 in Österreich staatlich anerkannt. Religiös-kulturelle Verbindungen reichen jedoch viel weiter zurück. Lise Abid berichtet von der Jubiläumsfeier in Wien.

Moderation: Roberto Talotta

Religion aktuell 20.11.2018 zum Nachhören:

Links: