25.11.2018: Hilfe für Äthiopien

Menschen für Menschen: diese Hilfsorganisation, gegründet vom österreichischen Schauspieler Karl Heinz Böhm, kümmert sich in abgelegenen Hochlandregionen Äthiopiens um Menschen, die nur wenig haben.

Sie gewährt Mikrokredite, hilft bei der Aufforstung, bringt den Menschen rentables Landwirtschaften genauso bei wie Bienenzucht und hilft Frauen, aus dem Elend rauszukommen. Jetzt, nach Ende der Regenzeit, war Roberto Talotta bei einem Lokalaugenschein nördlich von Addis Abeba mit dabei. Alles begann 1981 im Fernsehen.

Gestaltung: Roberto Talotta

Link:

Menschen für Menschen