Streit in der orthodoxen Kirche

Ordensfrauen: Hilfe für geflüchtete Menschen vorrangig

In Wien findet derzeit die österreichweite Tagung der Ordensgemeinschaften, der sogenannte Ordenstag, statt. Neben organisatorischen Änderungen - Männer- und Frauenorden werden künftig gleichberechtig in einem Dachverband organisiert sein - geht es auch um gesellschaftspolitische Fragen. - Gestaltung: Brigitte Krautgartner

Streit um ukrainisch-orthodoxe Kirche verschärft sich

Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland verschärft sich zusehends. Zum einen wegen der Eskalation bei der Meerenge von Kertsch, zum anderen im internen Streit zwischen den orthodoxen Kirchen. Denn die russisch-orthodoxe Kirche will ihren Einfluss auf die ukrainisch-orthodoxe Kirche nicht aufgeben. Ein Bericht von Andreas Mittendorfer.

Moderation: Susanne Krischke

Religion aktuell 27.11.2018 zum Nachhören:

Mehr dazu:

Link:

Ordensgemeinschaften Österreich