Neuer Superintendent in Wien

Neuer Superintendent in Wien

Die evangelisch-lutherische Diözese Wien hat eine neue Leitung: Seit dem 1. Dezember steht Matthias Geist als Superintendent an ihrer Spitze. Am 3. Dezember ist sein erster Arbeitstag gewesen. Matthias Geist ist 1969 geboren und war bisher vor allem in der Gefängnisseelsorge tätig. Ein Bericht von Brigitte Krautgartner.

Küberl: „Licht ins Dunkel ist eine große soziale Erfindung“

Der ORF steht ganz im Zeichen der Aktion „Licht ins Dunkel“. Seit mehr als vier Jahrzehnten unterstützt sie Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen. Zu den sieben Organisationen, die Mitglieder bei Licht ins Dunkel sind, zählen die Diakonie und die Caritas.

Moderation: Susanne Krischke

Religion aktuell 3.12.2018 zum Nachhören:

Links: