8.12.2018: Neuer Priester für Vorarlberg

Dieses ganze ausklingende Jahr hat die katholische Kirche in Vorarlberg durchgefeiert. Am 8. Dezember um zehn Uhr wird im Dom von Feldkirch ein großer Dankgottesdienst gefeiert, der auch in Radio und ORF-Fernsehen übertragen wird.

Weil die Diözese Feldkirch genau 50 Jahre alt ist. Damit ist sie die jüngste Diözese Österreichs. Und genauso jung, noch viel jünger, ist ein Jungpriester. Ein Vorarlberger. Er gehört zu den Salesianern Don Boscos. Er pendelt zwischen Vorarlberg, wo er aufgewachsen ist, und Wien. Und kennt die Mentalitätsunterschiede.

Gestaltung: Roberto Talotta

Link:

Katholische Kirche Vorarlberg