9.12.2018: Zweiter Advent

Heute ist der zweite Adventsonntag. Nur noch 15-mal schlafen! Und dann – ja, was dann?

Die eigentliche Bedeutung des Weihnachtsfestes wird immer von Punsch und Geschenken überschattet. Die einen glauben, Weihnachten bedeutet Geschenke und Konsum, die anderen Familie, Ruhe und Gemütlichkeit. Dass aber eigentlich ein besonderer Geburtstag gefeiert wird, vergessen viele. Oder haben es gar nicht gewußt.

Und viele Bräuche rund um Weihnachten verblassen ebenfalls. „Tannenbaum und Bohnenkönig“ ist das Buch eines Salzburgers, das an Bräuche erinnert. Vom Berchtesgadener Buttenmandl bis zu den Küssnachter Klausjägern, vom Allgäuer Bärbele bis zum Frankenberger „Platzen“. Viel ist da los. Aber warum wird Weihnachten im Dezember gefeiert?

Gestaltung: Roberto Talotta

Buchhinweis:

Reinhard Kriechbaum, „Tannenbaum und Bohnenkönig“ - Geschichten und Bräuche rund um Advent und Weihnachten“, Pustet Verlag