25.12.2018: Geburt in der Bibel

Gestern Abend war sie also, die „Stille Nacht“. Das Lied, das vor genau 200 Jahren komponiert wurde, feiert heuer also ausgiebig Geburtstag.

Aber: Ist die nach christlicher Tradition überlieferte Geburt Jesu wirklich eine „Stille Nacht“ gewesen? In der Salzburger „Bibelwelt“, das sind Ausstellungsräume in der Pfarre St. Elisabeth, gleich beim Bahnhof, gibt’s jetzt die Schau „Stille Nacht? Geburt in der Bibel“ zu sehen.

Gestaltung: Roberto Talotta

Link:

Bibelwelt Salzburg