24.2.2019: Missbrauchsgipfel in Rom

Heute geht im Vatikan der sogenannte Anti-Missbrauchs-Gipfel zu Ende.

Aus aller Welt sind Bischofe zusammengekommen, um über die skandalösen Zustände zu beraten. Das Thema war: Missbrauch von Kinder und Jugendlichen durch Geistliche. Lang hats gedauert, jetzt sollen Maßnahmen gesetzt werden. Freilich, in vielen Ländern ist das alles kein Thema. Dem Papst scheint es zu reichen. Und Kardinal Schönborn, der sich für Offenheit statt Vertuschung einsetzt, sowieso.

Gestaltung: Roberto Talotta