Katholischer Gottesdienst am 18.4. aus dem Burgenland

Die Messe am Gründonnerstag wird aus der Pfarre Jennersdorf übertragen.

Musik:

  • GL 281 „Also sprach beim Abendmahle“
  • GL 154
  • GL 167 „Dir Gott im Himmel Preis und Ehr“
  • GL 305, 3 „Der Kelch, den wir segnen, gibt Anteil an Christi Blut“
  • GL 747 „Lob sei dir Christus“
  • GL 305, 4 „Dies ist mein Gebot: Liebet einander, wie ich euch geliebt“
  • „Motetten“ von J. B. Hilber
  • „Ubi Caritas“ von M. Durufle
  • „Sanctus“ aus der „Missa primitoniocto vocum“ von S. Bernardi
  • „Vater unser“
  • „Agnus Dei“ aus der Messe
  • „Also hat Gott die Welt geliebt“ von H. Schütz
  • GL 282 „Beim letzten Abendmahle“
  • ev. bei Bedarf „Aller Augen“ von H. Schütz
  • „Ave Verum“ von W. A. Mozart
  • „Bleibet hier“

Ausführende:

  • Vorsteher des Gottesdienstes: Pfarrer Mag. Lic. Norbert Filipitsch
  • Kammerchor FP
  • Musikalisches Konzept: Dr. Franz Friedl
  • Orgel und Leitung: MMag. Peter Tiefengraber

Gottesdienst 18.4.2019 zum Nachhören (bis 17.4.2020):

Link:

Stadtpfarre Jennersdorf