Weltflüchtlingstag

Weltflüchtlingstag: Chalupka erinnert an humanitäre Tradition

Am 20. Juni ist UNO-Weltflüchtlingstag. Deshalb weist Michael Chalupka - langjähriger Direktor des evangelischen Hilfswerks Diakonie und künftiger evangelisch-lutherischer Bischof - darauf hin, dass sich die Zahl der Asylwerber in Österreich stark reduziert hat. Jetzt wäre es wieder an der Zeit, sich der humanitären Tradition in Österreich zu besinnen und die Emotionen aus dem Thema zu nehmen, sagt Chalupka.

Fronleichnam: Brot- und Weinfest statt Prozession

Ebenfalls am 20. Juni feiert die katholische Kirche das Hochfest Fronleichnam. In vielen Pfarren finden feierliche Prozessionen statt. Nicht so in Krumpendorf am Wörthersee. Da geht man beim „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ neue Wege. - Gestaltung: Waltraud Jäger

Moderation: Susanne Krischke

Religion aktuell 19.6.2019 zum Nachhören (bis 18.6.2020):

Links: