Papamonat ist beschlossen

Freistetter will Gräben überwinden

Seit einem Jahr hat der Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger die Diözese Gurk-Klagenfurt geleitet, offenbar aber zum Missfallen des Papstes, denn der hat am 28. Juni offiziell Militärbischof Werner Freistetter zum Apostolischen Administrator der Diözese Gurk-Klagenfurt ernannt und Guggenberger abgesetzt. Freistetter will, wie er am 2. Juli bei seinem ersten öffentlichen Auftritt vor Journalisten gesagt hat, Gräben überwinden. Ein Bericht von Waltraud Jäger.

„Papamonat“ beschlossen

Väter haben künftig einen Rechtsanspruch auf den sogenannten Papamonat, um nach der Geburt bei ihrem Kind bleiben zu können. Das wurde am 2. Juli im Parlament beschlossen. Eine Forderung, wie sie unter anderen der katholische Familienverband erhoben hatte, wird damit umgesetzt. – Gestaltung: Andreas Mittendorfer

Moderation: Susanne Krischke

Religion aktuell 2.7.2019 zum Nachhören (bis 1.7.2020):

Mehr dazu:

Guggenberger-Nachfolger stellt sich vor
(kaernten.ORF.at; 2.7.2019)

Links: