Tag des Judentums

F: Priester gesteht sexuellen Missbrauch

Ein Missbrauchsskandal erschüttert dieser Tage die französische Kirche. Der frühere katholische Priester Bernard Preynat steht in Lyon vor Gericht. Er hat gestanden in Ferienlagern wöchentlich 4 bis 5 Kinder sexuell missbraucht zu haben und das über einen Zeitraum von zwanzig Jahren. - Gestaltung: Leonie Heitz

Tag des Judentums

Der Tag des Judentums am 17. Jänner erinnert jedes Jahr Christinnen und Christen an ihre Wurzeln im Judentum. Das Datum ist bewusst gewählt, beginnt doch einen Tag später die Gebetswoche für die Einheit der Christen. Seit 20 Jahren wird der Tag des Judentums mit verschiedenen Veranstaltungen und Gottesdiensten begangen. Martin Jäggle, Präsident des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit ist der Meinung, dass dieser Gedenktag sehr viel bewirkt hat. - Gestaltung: Susanne Krischke

Moderation: Susanne Krischke

Religion aktuell 16.1.2020 zum Nachhören (bis 15.1.2021):

Mehr dazu:

Priester missbrauchte „vier bis fünf Kinder pro Woche“
(religion.ORF.at/APA/AFP/dpa; 15.1.2020)

Link:

Koordinierungsausschuss für christlich-jüdische Zusammenarbeit