Tagebuch in fordernden Zeiten: Beethoven-Platzl

Nicola Schenk arbeitet für einen Kulturbetrieb in Wien.