Religion auf Ö3 19.12.2021

Mehr als 200.000 Frauen in Österreich leben in Armut

Eine halbe Million Frauen sind armutsgefährdet.

Und so sind auch Frauen stark von Wohnungslosigkeit betroffen, doch die ist bei ihnen meist unsichtbar, denn sie schlafen selten auf Parkbänken, sondern ziehen eher von Couch zu Couch. Eine Anlaufstelle für betroffene Frauen ist das Haus Immanuel der Caritas.
– Eine Herbergssuche mit Happy End von Lena Göbl.