Gedanken für den Tag

Eine feuilletonistische Miniatur unmittelbar vor dem Morgenjournal, Reflexion kurz vor den News: Ein Gedanke zum „Beginn des Tagesgeschehens“, der manches in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Mehr dazu im Sendungsprofil Gedanken für den Tag.

Dienstag, 13.2.2024, Johanna Schwanberg 13.2. 7.00 Uhr

World Radio Day: Kunst im Radio

Rot, Blau und Grün. Farben, Formen und Linien. Figuren aus Stein, Landschaften auf Leinwand, abstrakte Farbverläufe auf Papier.

Montag, 12.2.2024, Johanna Schwanberg 12.2. 7.00 Uhr

Bilder der Vergänglichkeit

Seit Studienzeiten besuche ich um diese Jahreszeit gerne das Kunsthistorische Museum. Denn hier gibt es ein Gemälde zu sehen, das sich auf so komplexe Weise mit der Zeit rund um Faschingsdienstag und Aschermittwoch befasst.

Samstag, 10.2.2024, Klaus Eckel 10.2. 7.00 Uhr

Durchgegoogelt

Einer der Kontrahenten der Kontrolle ist ja die Überraschung. Und ich glaube, die Überraschung gehört bald unter Artenschutz.

Freitag, 9.2.2024, Klaus Eckel 9.2. 7.00 Uhr

Selbstvermessung

Um Kontrolle über den Körper zu erlangen sind ja derzeit Selbstvermessungsuhren sehr beliebt. Viele Menschen messen derzeit permanent den Blutdruck, den Puls, die absolvierten Schritte.

Donnerstag, 8.2.2024, Klaus Eckel 8.2. 7.00 Uhr

Kontrolle und Aberglaube

Seit Anbeginn der Menschheit gibt es ja etwas wie magisches Denken. Um Kontrolle über das Leben zu erlangen, wurden immer schon Geister beschwört, Göttern wurden Tiere geopfert, Regentänze wurden aufgeführt oder man tröpfelte auf das gebrochene Schienbein Lourdes-Wasser.

Mittwoch, 7.2.2024, Klaus Eckel 7.2. 7.00 Uhr

Meinungsspektrum

Bei uns Menschen herrscht ja oft der Wunsch, mit der Meinung wo anzukommen. Das denke ich über Gentechnik, das über den Nahostkonflikt und das über vegane Ernährung. Ist eine Meinung mal gefasst, erreichen uns nur noch Informationen, die diese auch füttern.

Dienstag, 6.2.2024, Klaus Eckel 6.2. 7.00 Uhr

Wissensvorsprung

Für den Homo Sapiens hat Jahrtausende lang das Prinzip gegolten: Information bedeutet Vorsprung.

Montag, 5.2.2024, Klaus Eckel 5.2. 7.00 Uhr

Außer Kontrolle

Ich habe manchmal das Gefühl, wir Menschen sind heutzutage von Plänen umzingelt. Ständig lese ich irgendwo die Wörter: Budgetplan, Ernährungsplan, Urlaubsplan, Karriereplan.

Samstag, 3.2.2024, Cornelius Hell 3.2. 7.00 Uhr

„Jedermann“

Zum 150. Geburtstag von Hugo von Hofmannsthal. – Wenn ich die neue Biografie zum 150. Geburtstag lese, weiß ich wieder, dass Hugo von Hofmannsthal für mich immer auch ein problematischer Autor bleibt.