Lebenskunst – Begegnungen am Sonntagmorgen

„Begegnungen am Sonntagmorgen“ und „am Feiertag“. Das einstündige Morgenmagazin präsentiert unterschiedliche Lebensweisen und Glaubenswelten: Begegnungen mit Persönlichkeiten, Ideen und Initiativen – und mit einem bedeutenden Stück Weltliteratur, den Büchern der Bibel. Alles fein gemischt mit Musica Sacra von Gregorianik bis Gospel.

Mehr dazu im Sendungsprofil Lebenskunst.

LEBENSKUNST – Begegnungen am Sonntagmorgen, 4.12.2022, 2. Advent 1.12. 18.00 Uhr

Aufblühen im Winter

Steh auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm! – Bibelessay zu Hohelied 2, 8-13 | Ein Aufblühen mitten im Winter – Barbara von Nikomedien und ihre Zweige | Selbstbestimmt und mit persönlicher Assistenz – Franz-Joseph Huainigg im Porträt | Versuchen, Licht zu geben wie eine Kerze – Oberkantor Shmuel Barzilai

LEBENSKUNST – Begegnungen am Sonntagmorgen, 27.11.2022 25.11. 15.00 Uhr

Sehnsuchtszeit Advent

Eine adventliche Verheißung für die ganze Welt – Bibelessay zu Jesaja 2, 1-5 | 9 x Österreich – Muslim:innen in Vorarlberg | Impressionen und Inspirationen – Der Musiker Axel Seidelmann | Advent – Sehnsucht nach einer Welt in Gottes Sinn

LEBENSKUNST – Begegnungen am Sonntagmorgen 20.11.2022 18.11. 0.30 Uhr

Religionen und ihr Potenzial

Gesalbt zum König Israels – Bibelessay zu 2 Samuel 5, 1-3 | Weil die Liebe nach dem Tod weiterlebt | Religionen und ihr Potenzial | Jüdisch aus Leidenschaft

LEBENSKUNST – Begegnungen am Sonntagmorgen 13.11.2022 11.11. 14.24 Uhr

Halleluja

Oskar Werner liest Rainer Maria Rilke | Mailänder Adventkränze haben sechs Kerzen | Bibelessay zu Lukas 21, 5-19 | Der Palast des Medizin-Buddha als Sandmandala | 100. Todestag von Marcel Proust | Leonard Cohens Hallelujah und sein Leben

LEBENSKUNST – Begegnungen am Sonntagmorgen, 6. November 2022 3.11. 7.00 Uhr

Die Wiederentdeckung „Guten Lebens“

Ort für die Ewigkeit – Der jüdische Friedhof von Deutsch-Wagram | Jüdisches Leben sichtbar machen | Von der Wiederentdeckung „Guten Lebens“ | Es wächst etwas und wir mit ihm – Bibelessay zu Lukas 17, 20-21

LEBENSKUNST – Begegnungen am Feiertag, 1.11.2022 (Allerheiligen) 28.10. 0.25 Uhr

Sterbekunst und Lebenskunst

Wenn Menschen heil und ganz werden – Bibelessay zu Matthäus 5, 1-12a | Abenteurer, Bischof, Künstler – Zum 250. Geburtstag von Johann Ladislaus Pyrker | Allerheiligen und Allerseelen – Gedanken eines „hinterbliebenen Vaters“ | Einen guten Tod sterben – Totengedenken in Indonesien

Lebenskunst – Begegnungen am Sonntagmorgen 30.10.2022 27.10. 23.40 Uhr

Ermutigungen

Worte voller Aufmerksamkeit und Zärtlichkeit – Bibelessay zum Buch der Weisheit 11,22-12,2 | Reformation ist ein immerwährender Prozess – Porträt der früheren Superintendentin Luise Müller | Ermutigungen – Gespräche am Schnittpunkt von Kultur, Spiritualität, Ökologie und Psychotherapie | Dem Vergessen entrissen – Kurt Bardos

LEBENSKUNST – Begegnungen am Feiertag, 26. Oktober 2022 24.10. 6.00 Uhr

Nationalfeiertag der Vielsprachigkeit

Und es sei der Bogen im Gewölk – Gedanken zum 1. Buch Mose (Genesis) 9, 8-17 | „Gold im Fluss“ – Von der poetischen Sprache des Koran | Zwei Sprachen sind nicht genug – Zdravko Haderlap im Porträt | Eine der europäischsten Sprachen überhaupt – Samuel Mago über das Romanes

Lebenskunst – Begegnungen am Sonntagmorgen 23.10.2022 20.10. 15.45 Uhr

Sprechen, Denken, Essen, Fasten

Über Sprache und Bewusstsein | Mit Liebe gekocht | Autophagie mit Zen | Bibelessay zu Lukas 18,9-14