Memo – Ideen, Mythen, Feste

Akustische Streifzüge durch die mitteleuropäische Kultur- und Ideengeschichte. Reportagen und Interviews ermöglichen Annäherungen an Mythen, die oft unbewusst das tägliche Leben bestimmen und Grundlage von Festen sind.

Mehr dazu im Sendungsprofil Memo.

Memo – Ideen, Mythen, Feste 6.1.2024 27.12. 1.00 Uhr

In der Heimat der drei Weisen

Religion im alten Persien: Am Festtag der „Heiligen Drei Könige“ befasst sich die Reihe „Memo“ mit der Herkunft der „Weisen aus dem Morgenland“.

Memo – Ideen, Mythen, Feste 1.1.2024 27.12. 0.00 Uhr

An der Orgel

Im Dienst der Königin der Instrumente. In kaum einer Kirche ist sie öffentlich zugänglich, die Orgelempore: Die Reihe Memo lädt daher am Neujahrstag einmal zu einem Besuch im kirchlichen Obergeschoß ein, wo sich noch sehr oft der Arbeitsplatz der Organistinnen und Organisten befindet.

Memo – Ideen, Mythen, Feste 26.12.2023 14.12. 11.29 Uhr

Beruf Nächstenliebe

Was ein Diakon tut und ob das eine Diakonin auch könnte. Am Festtag des Heiligen Stephan beleuchtet Memo ein mittlerweile viel diskutiertes kirchliches Amt: das Amt des Diakons.

Memo – Ideen, Mythen, Feste 25.12.2023 14.12. 11.26 Uhr

Von „Adam und Eva“ zur „Beschneidung des Herrn“

Das Weihnachtsfest und sein Rahmenprogramm: Zum Ausklang des Christtages lädt die Reihe Memo zu einem Streifzug durch die kleineren und größeren Feste rund um das Weihnachtsfest ein.

Memo – Ideen, Mythen, Feste 24.12.2023 14.12. 11.22 Uhr

Im Stall zu Bethlehem

800 Jahre Weihnachtskrippe: Am „Heiligen Abend“ lädt die Reihe Memo zu einem Streifzug durch die Geschichte der Weihnachtskrippe ein.

Memo – Ideen, Mythen, Feste 8.12.2023 4.12. 12.27 Uhr

Eine Kirche voller Frauen

Das Christentum und das „andere Geschlecht“: In der Privatschule „Sacré Coeur“ in Pressbaum bei Wien verbirgt sich ein kunsthistorisches Juwel.

Memo – Ideen, Mythen, Feste 1.11.2023 27.10. 10.13 Uhr

„Legenda Aurea“ – Die Quelle aller Heiligenlegenden

Die Fischgräte des Heiligen Blasius, das Bierwunder der Heiligen Elisabeth, der geteilte Mantel des Heiligen Martin: Fast alles, was bis heute über die großen, christlichen Heiligen erzählt wird, ist in der umfangreichen Sammlung des Jacobus von Voragine aus dem 13. Jahrhundert zu finden.

Memo – Ideen, Mythen, Feste 26.10.2023 13.10. 15.41 Uhr

Aus Österreich – in göttlicher Mission

Sie wollten ganz klassisch „in die Mission“ gehen, wurden von ihrer Ordensgemeinschaft in die römische Zentrale versetzt oder von ihrer Kirche mit einer „internationalen“ Aufgabe betraut

Memo – Ideen, Mythen, Fest 15.8.2023 11.7. 12.56 Uhr

Von der schwarzen Madonna zur Maria im Wasserfall

Wie die „Jungfrau und Gottesmutter“ dargestellt wird.