Morgengedanken

Menschen unterschiedlicher Herkunft und Profession, darunter auch Geistliche, präsentieren von Montag bis Samstag um 5.40 Uhr und am Sonntag um 6.05 Uhr persönliche Impulse aus dem Weisheitsschatz des Christentums. Hier finden Sie die Beiträge zum Nachlesen und Nachhören.

Mehr dazu im Sendungsprofil Morgengedanken.

Samstag, 31.7.2021, Matthias Roch 31.7. 5.40 Uhr

Ankommen

Auf jeder Wanderung – auch auf jedem Pilgerweg – gibt es immer wieder besondere Momente.

Freitag, 30.7.2021, Matthias Roch 30.7. 5.40 Uhr

Durch Stadt und Land

Das Wandern, das Unterwegssein ist für viele ein Sinnbild für das Leben insgesamt: Manchmal ist es gemütlich, dann wieder herausfordernd.

Donnerstag, 29.7.2021, Matthias Roch 29.7. 5.40 Uhr

Das Ziel vor Augen

Viele haben schon Bilder oder Filme über ihn gesehen: den Jakobsweg. Er endet in Spanien. Aber er beginnt… überall – dort, wo sich die Leute eben auf den Weg machen.

Mittwoch, 28.7.2021, Matthias Roch 28.7. 5.40 Uhr

Begleitet von Gott

Beim Spazierengehen, Wandern oder Pilgern gilt es gleichermaßen: Es gibt Teilstücke, die man lieber mag – und andere hat man nicht so gern. Die Gründe dafür können vielfältig sein.

Dienstag, 27.7.2021, Matthias Roch 27.7. 5.40 Uhr

Lebenspilgerweg Labyrinth

Manchmal muss man verschlungene Wege gehen, um sein Ziel am Schluss doch zu erreichen –Sinnbild dafür sind Labyrinthe, die man vielerorts begehen kann.

Montag, 26.7.2021, Matthias Roch 26.7. 5.40 Uhr

Beginn des Weges

Viele Fragen und Erwartungen stehen am Anfang, ehe man etwas Neues beginnt – wenn man zum Beispiel zu einer Pilgerreise aufbricht.

Sonntag, 25.7.2021, Matthias Roch 25.7. 6.05 Uhr

Unterwegs Sein ist das Leben

Sommer ist Ferienzeit. Und Ferienzeit ist für viele auch Zeit zum Pilgern. Darum geht es in den Morgengedanken ab heute.

Samstag, 24.7.2021, Angelika Pressler 24.7. 5.40 Uhr

Musik – Totes zum Leben erwecken

Die positive Kraft der Musik – seit Jahrtausenden begleitet sie die Menschen durch das Leben. Davon zeugen auch alte Erzählungen aus verschiedensten Kulturen.

Freitag, 23.7.2021, Angelika Pressler 23.7. 5.40 Uhr

Musik kann missbraucht werden

Die schönsten Dinge im Leben: Freundschaft, Hoffnung, Fröhlichkeit – sie können missbraucht werden und ins Negative verkehrt. Das gilt auch für die Musik.