Morgengedanken

Menschen unterschiedlicher Herkunft und Profession, darunter auch Geistliche, präsentieren von Montag bis Samstag um 5.40 Uhr und am Sonntag um 6.05 Uhr persönliche Impulse aus dem Weisheitsschatz des Christentums. Hier finden Sie die Beiträge zum Nachlesen und Nachhören.

Mehr dazu im Sendungsprofil Morgengedanken.

Samstag, 25.09.2021, Ingeborg Brandl 25.9. 8.00 Uhr

Erntedank in Worten

Erntedankfeste gibt es eigentlich in fast allen Kulturen und Religionen. Menschen sagen Dank, dass sie von Gott – oder von Mutter Erde – das bekommen, was sie zum Leben brauchen. Auch in Kaisersdorf im Mittelburgenland, in der Pfarre von Ingeborg Brandl, bereitet man sich auf dieses Fest vor:

Freitag, 24.09.2021, Ingeborg Brandl 24.9. 8.00 Uhr

Laudato si

Herbstzeit ist Erntezeit. Ein Meer an Farben und Düften, schwärmt die Krankenschwester und Pflegeexpertin Ingeborg Brandl aus Kaisersdorf im Burgenland heute in ihren Morgengedanken:

Donnerstag, 23.09.2021, Ingeborg Brandl 23.9. 8.00 Uhr

Ein Paradies voller Schätze

Viele Beeren sind schon geerntet, zu Marmelade und Säften verarbeitet worden. Jetzt sind gerade die Kürbisse dran. Oder was steht bei Ihnen auf dem Plan? Falls sie einen Garten haben … So wie Ingeborg Brandl aus Kaisersdorf im Mittelburgenland. Sie arbeitet als Krankenschwester im AKH und sie liebt ihren Garten. Frei nach dem Motto: Klein, aber mein …

Mittwoch, 22.09.2021, Ingeborg Brandl 22.9. 8.00 Uhr

Wandern in Gemeinschaft

Der Herbst lädt ja zum Wandern ein – wenn das Wetter halbwegs passt. Dabei kann man eine Menge auch für das eigene Leben lernen, meint Ingeborg Brandl. Sie ist nicht nur Pflegeexpertin und Diplomkrankenschwester im AKH Wien, sondern auch zweifach Mutter.

Dienstag, 21.09.2021, Ingeborg Brandl 21.9. 8.00 Uhr

Kaffee zwischendurch

In den Krankenhäusern herrscht derzeit wieder Hochbetrieb, Anspannung und Stress für Ärztinnen und Pfleger. Umso wichtiger ist es da, wenn man gut zusammenarbeitet, als Team. Das weiß auch Ingeborg Brandl aus dem Burgenland: Sie ist Pflegeexpertin und arbeitet als Diplomkrankenschwester im AKH Wien.

Montag, 20.09.2021, Ingeborg Brandl 20.9. 8.00 Uhr

Der Glaube ist bunt

Schön langsam zieht der Herbst ins Land und färbt die Blätter wieder bunt. Um Farben geht es heute auch in den Morgengedanken von Ingeborg Brandl aus dem Burgenland. Sie ist nicht nur Pflegeexpertin und Diplomkrankenschwester im AKH Wien, sondern auch Ratsvikarin und Wort-Gottes-Feier-Leiterin.

Sonntag, 19.09.2021, Ingeborg Brandl 19.9. 9.00 Uhr

Termine müssen nicht nur stressig sein

Menschen, die in den Krankenhäusern und in der Pflege arbeiten, für die ist es derzeit wieder besonders stressig. Ingeborg Brandl aus dem Mittelburgenland weiß das nur zu gut: Sie ist Pflegeexpertin und arbeitet als Diplomkrankenschwester im AKH Wien. Umso wichtiger sind ihr zwischendurch seltene Augenblicke des Durchatmens:

Samstag, 18.09.2021, Jakob Bürgler 18.9. 9.00 Uhr

Schritte setzen bis die Schuhe löchrig sind

Petrus Canisius war ein Leben lang unterwegs, um den Glauben weiterzusagen. Glauben lebt vom Aufbrechen und Schritte setzen – bis die Schuhe löchrig sind. Dazu will der Innsbrucker Bischofsvikar Jakob Bürgler in seinen heutigen „Morgengedanken“ ermutigen:

Freitag, 17.09.2021, Jakob Bürgler 17.9. 8.00 Uhr

Lesen bildet

Wer liest, der bildet sich fort. Der erfährt mehr vom Leben. So auch im Glauben: Gute Glaubensbücher sind eine Hilfe zum Leben, ist sich der Innsbrucker Bischofsvikar Jakob Bürgler sicher: