Tao – aus den Religionen der Welt

„Tao“, aus der chinesischen Weisheitslehre, bedeutet Weg: Er führt mitten in die Religionsgemeinschaften der Welt, sei es zu Jesiden im Nordirak oder zu Sikhs in Wien-Donaustadt.

Mehr dazu im Sendungsprofil Tao.

Tao – aus den Religionen der Welt 11.9.2021 29.8. 0.00 Uhr

„Der Wendepunkt“ – Islam nach 9/11

Der 11. September 2001, wohl für die Ewigkeit markiert durch die Terroranschläge in den USA, war ein Wendepunkt in der islamischen Geschichte und in der Geschichte des interreligiösen Dialogs.

Tao – aus den Religionen der Welt 28.8.2021 12.8. 10.08 Uhr

„Black Lives Matter“

Rassismus und Anti-Rassismus in den Religionen. Auch Religionen sind – als kulturelle Phänomene – nicht frei von diskriminierenden Ideologien wie dem Rassismus.

Tao – aus den Religionen der Welt 17.7.2021 4.7. 0.00 Uhr

„Berauscht oder begeistert?“

Drogen und Religion: Ein gefährlicher Pilz entfärbt zuerst die Deckblätter des Getreides und löst später im Menschen ekstatische Halluzinationen aus…

Tao – aus den Religionen der Welt 3.7.2021 20.6. 0.00 Uhr

„Der Heilige Krieger“

Wie Gandhis gewaltloser Widerstand (Satyagraha) Nelson Mandela inspirierte.

Tao – aus den Religionen der Welt, 19.6.2021 13.6. 0.00 Uhr

„Indische Tradition und globaler Trend“, Teil 2

Yoga – Zwischen Lebensphilosophie und Fitness. Eine TAO-Doppelausgabe über die spirituellen Aspekte der indischen Meditations- und Körperübungspraxis und den ungebrochen starken „Yoga-Hype“.

Tao – aus den Religionen der Welt 12.6.2021 23.5. 0.00 Uhr

„Indische Tradition und globaler Trend“, Teil 1

Yoga und seine spirituellen Wurzeln. Eine TAO-Doppelausgabe über die spirituellen Aspekte der indischen Meditations- und Körperübungspraxis und den ungebrochen starken „Yoga-Hype“.

Tao – aus den Religionen der Welt 22.5.2021 10.5. 15.24 Uhr

„Terra incognita“

Bevor das Christentum nach Österreich kam. Welche Religionen, Kulte und Traditionen waren auf dem Gebiet des heutigen Österreich vor der Christianisierung vorherrschend?

Tao – aus den Religionen der Welt 8.5.2021 6.4. 11.18 Uhr

„Formschön und sprachgewaltig“

Blicke auf und in den Koran. Die einen halten ihn für ein martialisches Manifest, weil er zum Kampf gegen die „Ungläubigen“ aufruft. Für die anderen kündet er von der Liebe Gottes: der Koran, die Heilige Schrift des Islam.

Tao – aus den Religionen der Welt 13.3.2021 4.3. 12.43 Uhr

Wege der Erkenntnis und liebenden Hingabe

Mystik in den indischen Traditionen. Indien ist die Heimat einer schier unfassbaren Vielfalt von spirituellen und auch mystischen Traditionen.