Zwischenruf

Fünf Minuten Kommentar zu aktuellen und gesellschaftlichen Entwicklungen, dazwischen gerufen von Menschen, die daran glauben, dass eine andere Welt möglich ist.

Zwischenruf 18.10.2020, Jutta Henner 18.10. 6.55 Uhr

Das Netzwerk Bibel

Als Anfang August die dramatischen Bilder der gewaltigen Explosion in Beirut zu sehen waren, gingen meine Gedanken sofort zu den Menschen dort, die ich teilweise seit vielen Jahren kenne.

Zwischenruf 11.10.2020, Martin Schenk 11.10. 6.30 Uhr

Lehrerin sein ist ein cooler Job

"Ich mache es, weil ich das Gefühl habe, dass es Sinn macht. Weil ich das Gefühl habe, dass da meine Energie wirklich an einen Platz kommt, wo sie gebraucht wird…

Zwischenruf 4.10.2020, Martin Lintner 4.10. 6.55 Uhr

Ein Zelt für den Kater

In meinen Kindheitserinnerungen tummeln sich viele Tiere: Kühe, Schweine, Ziegen, Schafe, Hühner und Katzen… Tiere, die es auf einem durchschnittlichen Südtiroler Bergbauernhof eben gibt. Besonders viel Zeit habe ich im Spiel mit den Katzen auf dem elterlichen Hof verbracht. Meine Geschwister haben mich deshalb gerne geneckt und als Katzennarr bezeichnet.

Zwischenruf 27.9.2020, Claudia Prutscher 27.9. 6.55 Uhr

Die Hohen Feiertage in Zeiten von Corona

Rosch ha-Schana und Jom Kippur sind die höchsten Feiertage im jüdischen Kalender. Auf Hebräisch bedeutet Rosch ha-Schana wörtlich übersetzt „Kopf des Jahres“, und der Name deutet darauf hin, dass es der Anfang des jüdischen Jahres ist. Der Jahrestag der Schöpfung von Adam und Eva, der Geburtstag der Menschheit.

Zwischenruf 20.9.2020, Thomas Hennefeld 20.9. 6.55 Uhr

Land der Furcht, Land des Sehens

Seitdem die Bilder vom brennenden Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos um die Welt gingen, ist das Wort Moria in aller Munde.

Zwischenruf 13.9.2020, Beatrix Maurhofer 13.9. 6.55 Uhr

Schulbeginn

Die Kinder in den östlichen Bundesländern haben den Schulstart schon hinter sich, die jungen Leute im Westen werden wohl ihre Schultasche packen oder zumindest den Akku aufladen, damit das Tablet funktioniert morgen früh. Möglichst normal soll die Schule beginnen, damit neben der Routine auch Raum bleibt für das Überraschende, das Neue.

Zwischenruf 6.9.2020, Alexandra Battenberg 6.9. 6.55 Uhr

Erzähle deine Pläne!

Dort, wo ich aufgewachsen bin, passiert normalerweise nicht viel. Manche bezeichnen die mittelgroße Marktgemeinde in den Tiroler Bergen sogar als „verschlafen“. Vor einigen Jahren war jedoch dieser Ort der Schauplatz eines denkwürdigen Verbrechens:

1.8. 6.00 Uhr

Frühere Folgen von „Zwischenruf“

Sendungen bis August 2020