Spanien

Ex-Bischof heiratet Erotik-Schriftstellerin nun auch kirchlich

Xavier Novell Goma (54), früher Bischof von Solsona in Katalonien, hat seine große Liebe geheiratet. Papst Franziskus gab seinen Segen dafür, dass der freigestellte Geistliche die Erotik-Schriftstellerin Silvia Caballol (41) zum Traualtar führte.

Das berichtete die spanische Zeitung „La Vanguardia“. Novell war 2021 als Bischof zurückgetreten, kurz darauf heiratete das Paar bereits standesamtlich und hat seitdem zwei Zwillingsmädchen bekommen. Zudem hat Caballol drei Kinder aus erster Ehe.

Die Braut dankte auf ihrem Instagram-Account „der Barmherzigkeit des Heiligen Vaters“, der die Regularisierung der Beziehung kirchenrechtlich ermöglicht habe. „Es war ein langer Weg, aber wir konnten unsere kanonische Situation regeln: heiraten, wie wir wollten, und wieder die Kommunion empfangen“, erklärte die Frischvermählte.

Arbeit als Agrarökonom

Novell ist Unterstützer einer katalanischen Unabhängigkeit. Er ist ein Schüler von Kardinal Luis Ladaria, bis 2023 Leiter der vatikanischen Glaubenskongregation war. Als Bischof (2010–2021) setzte er sich für die in Spanien strafbare und hoch umstrittene Konversionstherapie für Homosexuelle ein.

Seit seinem Ausscheiden aus dem kirchlichen Dienst arbeitet der studierte Agrarökonom in einer Firma, die mit Schweinesamen handelt und künstliche Befruchtungen an Nutztieren vornimmt.