„FeierAbend“

Helmut Eder

Mariä Himmelfahrt, 15.08.2018, 19.52 Uhr, ORF 2

„Laufen für die Seele“

Triathlon und Extremlangstreckenläufe sind das Hobby von Helmut Eder. Seit sein Geschichtelehrer in der Schule von der Schlacht von Marathon und dem anschließenden Lauf des Pheidippides erzählte, ist der Obdachlosen- und Gefängnisseelsorger von dieser Art des Langstreckenlaufs fasziniert. 

Sepp Forcher

Fronleichnam, 31.5.2018, 19.52 Uhr, ORF 2

Herrgottswinkel statt Hitlerbild - Sepp Forcher und sein Glaube

Für Sepp Forcher war seine Großmutter – eine sehr religiöse Frau – ein wichtiges Vorbild. Den Glauben hat er von ihr kennengelernt. Mit zehn Jahren musste Sepp Forcher von zu Hause weg, um in Salzburg die Schule zu besuchen. 

Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager.

Pfingstmontag, 21.5.2018, 19.52 Uhr, ORF 2

Angelika Kirchschlager – Die siebente Gabe

Sie ist weit über die Grenzen des deutschsprachigen Raumes hinaus bekannt: Die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager. Aufgewachsen ist die Künstlerin im Salzburger Stadtteil Lehen in einfachen Verhältnissen, jedoch beschützt und liebevoll gefördert von ihren Eltern, die ihr auch einen Glauben an Gott vermittelt haben, der nicht von Angst sondern von Vertrauen geprägt war. 

Bodo Janssen

Pfingstsonntag, 20.5.2018, 19.52 Uhr, ORF 2

Am Grunde des Ozeans

Er war einer, der immer glänzte: Bodo Janssen, Sohn eines erfolgreichen Hotelkettenbesitzers in Deutschland, Lebemensch, Partytiger. Doch plötzlich änderte sich alles: 1998 wurde er von einem „Freund“ in die Falle gelockt und entführt. 

Sr. Clara Berger, Sr. Laurentia Niggas, Desiree Amschl-Strablegg (Pflegerische Leiterin VinziDorf Hospiz).

Christi Himmelfahrt, Do., 10.05.2018, 19.52 Uhr, ORF 2

Die letzte Adresse

Die meisten Menschen wünschen sich am Lebensende, in ihrem vertrauten Umfeld sterben zu können. Das gilt auch für diejenigen, die kein Zuhause haben. Obdachlose Menschen haben ein anderes Verständnis von „Zuhause“, für sie werden Wegbegleiter zur Familie, Übernachtungsstätten zur Heimat. 

Martin Luther King

Ostermontag, 2.4.2018, 19.52 Uhr, ORF 2

Martin Luther King – Gegen die Flut der Furcht

Vor fünfzig Jahren, am 4. April 1968, wurde der US-amerikanische Bürgerrechts-Aktivist Martin Luther King in Memphis/Tennessee ermordet. Der wortgewaltige Baptisten-Prediger setzte sich für die Gleichberechtigung der Afroamerikaner und für ein friedliches Zusammenleben von Schwarz und Weiß ein – mit den Mitteln des „Gewaltlosen Widerstands“. 

Kinder singen ihre Rechte

Ostersonntag, 1.4.2018, 19.52 Uhr, ORF 2

Kinder singen ihre Rechte

Wenn 500 Kinder gemeinsam den 1. Artikel der Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte singen, dann gibt es Standing Ovations im fast ausverkauften Großen Saals des Wiener Konzerthauses: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.“ 

Polizist Freund und Vater

Karfreitag, Fr., 30.03.2018, 20.00 Uhr, ORF 2

Der Polizist, dein Freund und Vater

Wie bildet man Vertrauen bei einem Kind, das nachts vom Lärm eines Streits erwacht, in die Küche tappt und seine Mutter tot am Boden liegen sieht? Kriminalhauptmeister Carlos Benede hatte zweimal mit Buben zu tun, deren Mütter ermordet worden waren - von den Vätern der Kinder. 

Allerseelen In aller Würde

Karfreitag, 30.3.2018, 10.30 Uhr, ORF 2

In aller Würde

Sie begleitet sterbende Menschen dabei, das, was sie ihren Angehörigen noch hinterlassen wollen, erzählen zu können: Barbara Flad ist Seelsorgerin und Ordensfrau im Krankenhaus St. Vinzenz in Zams in Tirol. 

Pater Gerwig Romirer (Benediktinerstift St. Lambrecht)

FeierAbend, Aschermittwoch, Mi., 14.02.2018, 16.45 Uhr, ORF 2

Zeit für die Seele

Seit fast 25 Jahren ist Pater Gerwig Romirer Mönch im Benediktinerstift St. Lambrecht. Mit dem Aschermittwoch beginnt für ihn die alljährliche Zeit im Jahr um bewusst, „die Seele zu entmisten“. 

Gandhi, Bonhoeffer

FeierAbend, Heilige drei Könige, Sa., 06.01.2018, 19.52 Uhr, ORF 2

Gandhi, Bonhoeffer und die Bergpredigt

Vor 70 Jahren, am 30. Jänner 1948 wurde der indische Rechtsanwalt, Pazifist und Widerstandskämpfer Mohanadas Karamchand Gandhi 78-jährig in Delhi von einem fanatischen Hindu erschossen. 

Kämpferin mit großem Herz

FeierAbend, Stephanitag, Di., 26.12.2017, 19.50 Uhr, ORF 2

Kämpferin mit großem Herz

Verkauft, ausgenutzt, missbraucht – Menschenhandel ist weltweit ein grassierendes Problem. Meist werden Mädchen oder junge Frauen in die „Obhut“ wohlhabender Familien gegeben, in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Nicht selten erwartet sie dort jedoch Gefangenschaft, Misshandlung und Demütigung. Auch Sophie Otiende musste ein solches Schicksal erleiden. 

Von der Bühne ins Kloster und wieder zurück

FeierAbend, Christtag, Mo., 25.12.2017, 19.52 Uhr, ORF 2

Von der Bühne ins Kloster und wieder zurück

Sie gehörten in den 1990er Jahren mit mehr als 20 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Bands Europas: The Kelly Family. Michael Patrick Kelly war charismatischer Bandleader der Kelly Family und Teenagerschwarm. 

Der Mann der aus der Stille kam

FeierAbend, Heiliger Abend, So., 24.12.2017, 19.50 Uhr, ORF 2

Der Mann, der aus der Stille kam

Sieben Jahre hat Roman Chlada als Kartäusermönch gelebt: Im strengsten Einsiedlerorden der katholischen Kirche verbringt der Mönch die meiste Zeit allein in Schweigen, Gebet, Studium und Arbeit. Er isst sogar allein in der Zelle – außer an Sonntagen. Nur zur täglichen Messfeier und zum Chorgebet versammeln sich die Mönche in der Kirche. Miteinander geredet wird nur einmal bis zweimal in der Woche. 

Magª Christina Kraker-Kölbl (Leiterin Beratungsstelle DIVAN der Caritas Graz-Seckau).

FeierAbend, Mariä Empfängis, Fr., 8.12.2017, 19.52 Uhr, ORF 2

Im Namen der Ehre

Im Namen der Ehre werden Mädchen und Frauen geschlagen und misshandelt, zur Heirat gezwungen, getötet. Erst kürzlich wurde ein junges Mädchen in Wien von seinem Bruder ermordet. Sein Motiv: Die Ehre der Familie müsse gerettet werden. 

Allerseelen In aller Würde

FeierAbend, Allerseelen, 2.11.2017, 16.45 Uhr, ORF 2

In aller Würde

Sie begleitet sterbende Menschen dabei, das, was sie ihren Angehörigen noch hinterlassen wollen, erzählen zu können: Barbara Flad ist Seelsorgerin und Ordensfrau im Krankenhaus St. Vinzenz in Zams in Tirol. 

Mitten ins Herz

FeierAbend, Allerheiligen, 1.11.2017, 20.00 Uhr, ORF 2

Mitten ins Herz

Neun Jahre ist es her, seit sich der Vater der jungen Schriftstellerin Saskia Jungnikl erschossen hat. Von einer Sekunde auf die andere war plötzlich alles anders. Ihr Leben hat sich seither komplett verändert. 

Pfarrer Schladming

FeierAbend, Mariä Himmelfahrt, 15.8.2017, 19.52 Uhr, ORF 2

„FeierAbend“ ist mit dem Pfarrer von Schladming „Bergwärts“ unterwegs

Andreas Lechner ist begeisterter Bergsteiger, ausgebildeter Bergretter, Kletterer – und Pfarrer von Schladming. „Der Berg ist Berührungspunkt zwischen Himmel und Erde. Der Berg hat was Göttliches an sich – egal in welcher Religion oder welcher Kultur. 

Lieder auf der Flucht

FeierAbend, Fronleichnam, 15.6.2017, 19.52 Uhr, ORF 2

Lieder auf der Flucht

Gerald Wirth ist Dirigent und Komponist. Seit 2001 ist er künstlerischer Leiter der Wiener Sängerknaben, seit 2013 deren Präsident. Die musikalische Ausbildung von Kindern ist das zentrale Anliegen des sechsfachen Familienvaters. 

Die Rolle des Glaubens

FeierAbend, Pfingstmontag, 5.6.2017, 19.52 Uhr, ORF 2

Die Rolle des Glaubens

In der heurigen Jedermann-Produktion der Salzburger Festspiele spielt Johannes Silberschneider erstmals die Rolle des Glaubens - eine Rolle, die ihm förmlich auf den Leib geschrieben ist, denn der Glaube spielte schon sehr früh eine wichtige Rolle im Leben des Schauspielers.