Religionen der Welt

In dieser Sendereihe geht es um die großen nichtchristlichen Religionen: Gedanken, Spiritualitäten, Bräuche.

Samstag, 24.02.2024, 16.53 Uhr, ORF2 24.2. 19.00 Uhr

Namaste mit Topf und Tee

Fastenspeisen in den Hindu-Traditionen: Hindus fasten aus spirituellen Gründen, um den Geist zu klären und sich stärker mit dem Göttlichen zu verbinden. So auch während der „heiligsten aller Nächte“ zu Ehren der Gottheit Shiva am hinduistischen Feiertag Shivaratri, der heuer auf den 8. März fällt.

Namaste mit Topf und Tee
Samstag, 17.02.2024, 16.53 Uhr, ORF2 21.2. 13.51 Uhr

Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit

Mit dem Aschermittwoch beginnt für viele Christinnen und Christen die Fasten- oder Passionszeit. Katholikinnen und Katholiken etwa sollten sich 40 Tage lang in Verzicht üben. Dafür gelten heute allerdings keine strengen Regeln mehr.

Kochen in der Fastenzeit
Samstag, 10.02.2024, 16.53 Uhr, ORF2 10.2. 23.43 Uhr

Die Weltenbummler – Unter Millionen von Göttern

In den Hindu-Traditionen gibt es nicht den einen Gott. Es gibt mehr als eine Million Göttinnen und Götter! Sie heißen Devas und sind alle komplett unterschiedlich. Manche schauen grimmig, manche freundlich und manche haben sogar einen Rüssel. Und alle vertreten eine andere Eigenschaft.

Hindu
Samstag, 03.02.2024, 16.53 Uhr, ORF2 3.2. 19.01 Uhr

Die Weltenbummler – Leben Buddhisten ewig?

In der Welt der Buddhisten und Buddhistinnen dreht sich alles um Samsara. Samsara ist der ewige Kreislauf des Lebens: Geboren werden, sterben und wiedergeboren werden. Klingt cool, oder? Einfach immer wieder von Neuem starten.

Die Weltenbummler – Leben Buddhisten ewig?
Samstag, 27.01.2024, 16.53 Uhr, ORF2 27.1. 21.00 Uhr

Aus der Stille – Das Leben der dritten Generation

„Meine Großeltern waren stumm, so wie viele aus ihrer Generation“, erzählt die junge Wienerin Eidel Malowicki. 1942 floh ihr Großvater aus Polen nach Israel, der Großteil der Familie wurde von den Nazis ermordet.

Eidel Malowicki
Samstag, 20.01.2024, 16.53 Uhr, ORF2 20.1. 21.00 Uhr

Wer sind die, die neben dem Pfarrer stehen?

Rechts und links vom Altar. Oft mit einer Glocke in der Hand, gehen auf die Knie, stehen wieder auf und bringen dem Pfarrer verschiedene Dinge. Wie Mini-Kellner im langen weißen Gewand? Oder haben sie doch eine andere, ganz besondere Rolle in einem katholischen Gottesdienst?

Ministranten im Stephansdom
Samstag, 13.01.2024, 16.53 Uhr, ORF2 14.1. 21.00 Uhr

Die Welt eines Gurdwara in Wien

Unsere Weltenbummler tauchen in die Welt eines Gurdwara in Wien ein, einen Tempel der Sikhs. An die 3000 Sikhs leben in Österreich. Man findet Sikh-Tempel auch in Kärnten, der Steiermark, Oberösterreich und in Salzburg.

Die Welt eines Gurdwara in Wien
Samstag, 30.12.2023, 16.53 Uhr, ORF2 30.12. 21.00 Uhr

Festliches aus der Klosterküche

Der Theologe, Philosoph und Medizinhistoriker Karl-Heinz Steinmetz serviert in „Religionen der Welt“ ein festliches Silvestermenü aus der mittelalterlichen Klostertradition.

Karl-Heinz Steinmetz
Samstag, 23.12.2023, 16.53 Uhr, ORF2 24.12. 11.36 Uhr

Gemeinsame Wurzeln von Judentum und Christentum

Die Kulturmanagerin und ehemalige Leiterin des Jüdischen Museum Wien Danielle Spera und Dompfarrer Toni Faber sind beide prominente Botschafter ihrer Religionen. In der Zeit des christlichen Weihnachtsfests und des jüdischen Tempelweihfests Chanukka blicken sie auf die gemeinsamen Wurzeln beider Religionen.

Dompfarrer Anton und Danielle Spera