Religionen der Welt

In dieser Sendereihe geht es um die großen nichtchristlichen Religionen: Gedanken, Spiritualitäten, Bräuche.

SA, 23.01.2021, 16:54 22.1. 19.06 Uhr

Sichtbar und selbstbewusst – Sikhs in Österreich

Vor wenigen Wochen wurde den Sikhs in Österreich vom Kultusamt der Status einer Bekenntnisgemeinschaft zugesprochen. In den 1960er Jahren kamen die ersten von ihnen nach Österreich, seither wächst die Community beständig.

SA, 16.01.2021, 16:54 18.1. 13.22 Uhr

Achtsamkeit – Ein Hype und seine buddhistischen Wurzeln

Claudia Pillat: Anästhesistin und Vipassana Lehrerin

SA, 09.01.2021, 16:54 10.1. 1.54 Uhr

Zivilcourage: Zusammengehören

„Zivilcourage – Zusammengehören“ ist eine Sendereihe über Brückenbauer/innen, über Menschen, die ihr kosmopolitisches Denken in ihrem Alltag und ihrem Beruf, zwischen und mit verschiedenen Kulturen, leben und sie, trotz ihrer Differenzen, wertschätzen und zu verbinden versuchen. Shoshana Duizend-Jensen: Historikerin

SA, 02.01.2021, 16:54 3.1. 9.31 Uhr

Quellen der Zuversicht

Über die Kraft „heiliger Schriften“: Dorothy Khadem-Missagh: Pianistin

SA, 19.12.2020, 16:54 19.12. 19.00 Uhr

„Göttliche Kinder und wundersame Geburten“

An Buddhas Empfängnis soll ein weißer Elefant beteiligt gewesen sein, an Krishnas ein schwarzes und ein weißes Haar und wie war das jetzt genau mit der Jungfrauengeburt bei Maria von Nazareth?

Göttliche Kinder
SA, 12.12.2020, 16:54 13.12. 12.47 Uhr

Vom Geben und Schenken

In den Hindu-Traditionen ranken sich unzählige Legenden um die Götterwelt, so auch im Buddhismus um Siddhartha Gautama, den späteren Buddha. Mandakini Pachauri, Yogalehrerin und Autorin, und Gerhard Weißgrab, Präsident der Österreichisch Buddhistischen Religionsgesellschaft, erzählen ihre Lieblingslegenden.

SA, 05.12.2020, 16:54 4.12. 20.30 Uhr

Sylvie Hansbauer: Den Menschen sehen

„Zivilcourage – Zusammengehören“ ist eine Sendereihe über Brückenbauer/innen, über Menschen, die ihr kosmopolitisches Denken in ihrem Alltag und ihrem Beruf, zwischen und mit verschiedenen Kulturen, leben und sie, trotz ihrer Differenzen, wertschätzen und zu verbinden versuchen.

SA, 28.11.2020, 16:54 27.11. 18.15 Uhr

Motty Hammer – ein jüdischer Bestatter

Motty Hammer kommt aus New York und hat es in kurzer Zeit geschafft, ein hoch angesehenes Mitglied der Jüdischen Gemeinde in Wien zu werden.

SA, 21.11.2020, 16:54 21.11. 15.55 Uhr

Ingrid Marth: Füreinander da sein

„Zivilcourage – Zusammengehören“ ist eine Sendereihe über Brückenbauer/innen, über Menschen, die ihr kosmopolitisches Denken in ihrem Alltag und ihrem Beruf, zwischen und mit verschiedenen Kulturen, leben und sie, trotz ihrer Differenzen, wertschätzen und zu verbinden versuchen.