Religionen der Welt

In dieser Sendereihe geht es um die großen nichtchristlichen Religionen: Gedanken, Spiritualitäten, Bräuche.

Samstag, 10.12.2022, 16.53 Uhr, ORF2 2.12. 23.18 Uhr

Chanukka – Das Licht des Wunders

Chanukka ist ein rabbinisches Fest, das vor rund 2200 Jahren entstanden ist. Er soll an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels in Jerusalem und an das sogenannte Ölwunder erinnern.

Samstag, 03.12.2022, 16.53 Uhr, ORF2 2.12. 23.08 Uhr

Bodhi-Tag – Das Licht im Inneren

Am sogenannten Bodhi-Tag, der immer am 8. Dezember gefeiert wird, soll Buddha vor rund 2500 Jahren unter einem Feigenbaum seine vollständige Erleuchtung erlangt haben.

Samstag, 26.11.2022, 16.53 Uhr, ORF2 26.11. 1.39 Uhr

STOP – Partnergewalt verstößt gegen Menschenrechte

„Gewalt ist in keiner Religion üblich, Gewalt ist in keiner Kultur üblich, Gewalt ist in keinem Land üblich“, bringt es Hanife Ada, selbst Überlebende von Partnergewalt auf den Punkt.

Samstag, 19.11.2022, 16.53 Uhr, ORF2 19.11. 15.25 Uhr

Frau. Leben. Freiheit – Proteste für Selbstbestimmung

Seit neun Wochen herrscht Ausnahmezustand im Iran. Der Tod der jungen iranischen Kurdin Mahsa Amini treibt Frauen wie Männer auf die Straße.

Samstag, 12.11.2022, 16.53 Uhr, ORF2 13.11. 22.49 Uhr

Jüdisches Graz – Spurensuche in der Geschichte

In den Tagen rund um den 9. und 10. November 1938, im Zuge der sogenannten Novemberpogrome, wurde in Graz unter anderem die Synagoge niedergebrannt, Menschen wurden verschleppt und misshandelt.

Samstag, 05.11.2022, 16.53 Uhr, ORF2 5.11. 20.01 Uhr

Was kommt danach?

November, Monat des Erinnerns und des Totengedenkens – doch wie ist das eigentlich mit den Seelen?

Samstag, 29.10.2022, 16.53 Uhr, ORF2 29.10. 10.11 Uhr

Das Laubhüttenfest – Wie baut man eine Sukka?

Das jüdische Laubhüttenfest Sukkot ist größte Freudenfest des jüdischen Jahres und fand heuer Anfang Oktober statt. Sieben Tage lang wurde mit der Familie, Freunden und Gästen gefeiert und gebetet.

Samstag, 22.10.2022, 16.53 Uhr, ORF2 21.10. 19.39 Uhr

Symbol der Vergänglichkeit – Das tibetische Sandmandala

Mit ruhiger Hand tragen die Mönche den bunten Sand auf und das 3D-Bild eines Palastes entsteht – eine Präzisionsarbeit. Immer wieder kommen tibetische Mönche nach Wien, um ihre Kultur auch Menschen im Westen näherzubringen.

Samstag, 15.10.2022, 16.53 Uhr, ORF2 14.10. 17.44 Uhr

Kochen fürs Karma – Ayurvedische Köstlichkeiten

Sandra Hartmann ist seit 30 Jahren leidenschaftliche Ayurveda-Köchin. Ihr „Wissen vom Leben“, wie Ayurveda übersetzt wird, hat sie als hinduistische Nonne in einer indischen Tempelküche gelernt.