Alle Religionssendungen des ORF-Fernsehens

Aktuelle Beiträge und Reportagen in der „Orientierung“, weltweit beachtete Dokumentationen in „kreuz und quer“, Einblicke in unterschiedliche Glaubens- und Lebenswelten und Live-Übertragungen von Gottesdiensten: Der Themenbereich Religion und Weltanschauung hat im ORF seinen festen Platz. 

Mutter Teresa

So., 28.08., 12.30 Uhr, ORF 2; 30.08.2016, 10.40 Uhr, ORF III Orientierung

Mutter Teresa vor der Heiligsprechung: Wegbegleiter aus Österreich erinnern sich

Teil 4 der vierteiligen Sommerreihe des Religionsmagazins „Orientierung“, in der v.a. „Beiträge zum Wiedersehen“ gezeigt werden.

Mutter Teresa vor der Heiligsprechung: Wegbegleiter aus Österreich erinnern sich | Aus für Pastorinnen: „Rechtsruck“ in der Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands | „Religion ist Heimatgefühl“ – Der Alltag einer jungen Imamin | „Grüß Göttin“ in Tirol: Ein Schild sorgt für Aufsehen

Vatikan

Di., 23.08.2016, 22.35 Uhr, ORF 2; Mi., 24.08.2016, 20.15 Uhr, ORF III kreuz und quer

„Geheimauftrag Pontifex - Der Vatikan im Kalten Krieg“ und „Herr Schuh und die Macht“

„Geheimauftrag Pontifex – Der Vatikan im Kalten Krieg“ beginnt mit dem Attentat auf Papst Johannes Paul II. Danach macht sich Franz Schuh, der österreichische Philosoph und Essayist, im dritten Teil der Reihe „Herr Schuh und…“ auf die Suche nach der Macht. 

Buddhismus in Tibet

So., 21.08., 12.30 Uhr, ORF 2; 23.08.2016, 10.05 Uhr, ORF III Orientierung

Suche nach Sinn: Tibetischer Buddhismus wird in China immer populärer

Teil 3 der Sommerreihe des Religionsmagazins „Orientierung“, in der v.a. „Beiträge zum Wiedersehen“ gezeigt werden.

Suche nach Sinn: Tibetischer Buddhismus wird in China immer populärer | „Damals im Widerstand…“ – Franziskaner im Baltenstaat Litauen | „Ein bisserl fromm…“ – Ordensfrauen zwischen Vielfalt und Verzicht

Katakombenpakt

Di., 16.08.2016, 22.30 Uhr, ORF 2; Mi., 17.08.2016, 20.15 Uhr, ORF III kreuz und quer

„Der Katakombenpakt – Papst Franziskus und die Kirche der Armen“ und „Geheimauftrag Pontifex – Der Vatikan im Kalten Krieg“

„Wir verzichten auf Titel, Luxus und leben mit den Armen.“ So schworen rund 40 katholische Bischöfe 1965 im Katakombenpakt. Heute fordert Papst Franziskus diesen Stil für alle. Eine Revolution? 

Erwin Ortner

FeierAbend, Mariä Empfängnis, 15.8., 19.52 Uhr, ORF 2 FeierAbend

Am Anfang war die Stimme

Er ist Gründer und Leiter des weltberühmten Arnold Schoenberg-Chors, Hofkapellmeister, Dirigent und Grammy-Preisträger: Erwin Ortner. Die Faszination der menschlichen Stimme und der Musik - vor allem der Sakralmusik – begleitet ihn sein Leben lang: 

Papst in Armenien

So., 14.08., 12.30 Uhr, ORF 2; 16.08.2016, 10.40 Uhr, ORF III Orientierung

Hilfe aus Österreich: Unterstützung für das Kinderspital Gjumri in Armenien

Teil 2 der Sommerreihe des Religionsmagazins „Orientierung“, in der v.a. „Beiträge zum Wiedersehen“ gezeigt werden.

Hilfe aus Österreich: Unterstützung für das Kinderspital Gjumri in Armenien | Fremd in der Heimat? Bischof kämpft für Roma-Minderheit in Ungarn | „Willkommen, wir helfen Dir“ - Wie ESRA jungen Flüchtlingen hilft | „obenauf“ in Unternalb: Neues Angebot für Urlaub im Pfarrhof

Du sollst Vater und Mutter pflegen

Di., 09.08.2016, 23.10 Uhr, ORF 2; Mi., 10.08.2016, 20.15 Uhr, ORF III kreuz und quer

Du sollst Vater und Mutter pflegen

Einen an Alzheimer oder einer anderen Demenzerkrankung leidenden Menschen rund um die Uhr zu pflegen – und das oft jahrelang – stellt Betreuende vor enorme Herausforderungen und vor Probleme, die nicht selten unlösbar scheinen. 

Ungarnkrise

So., 07.08., 12.30 Uhr, ORF 2; 09.08.2016, 10.35 Uhr, ORF III Orientierung

Menschen auf der Flucht: Wie Österreich früher half

Teil 1 der vierteiligen Sommerreihe des Religionsmagazins „Orientierung“, in der v.a. „Beiträge zum Wiedersehen“ gezeigt werden. Menschen auf der Flucht: Wie Österreich früher half | Hemayat: Schutz vor den Narben der Seele | Neue Hoffnung Schule: Flüchtlingskinder im Evangelischen Gymnasium Wien-Donaustadt | Kasims neues Leben: Ein Flüchtling als Kulturvermittler 

Papst Straßenbahn

So., 31.07., 12.30 Uhr, ORF 2; 02.08.2016, 10.30 Uhr, ORF III Orientierung

Tanzen, beten, feiern: Der Weltjugendtag mit Papst Franziskus als Ziel und Aufbruch

Tanzen, beten, feiern: Der Weltjugendtag mit Papst Franziskus als Ziel und Aufbruch | Im Schweigen gedenken: Papst Franziskus in Auschwitz | Faszination des Grauens: Dschihadisten als Herausforderung für die Gesellschaften Europas 

Jugendliche am Papamobil

So., 31.7.2016, 9.05 Uhr, ORF 2 Gottesdienste

Live-Papstgottesdienst vom Weltjugendtag

Höhepunkt des Weltjugendtages 2016 in Krakau war die Entsendungsmesse, zu der an die 1,6 Millionen Jugendliche gekommen sind. Durch die Sendung führten Christoph Riedl-Daser, die Pastoraltheologin Regina Polak, der Jesuit Christian Marte und aus Krakau Mathilde Schwabeneder. 

Papst Franziskus in Auschwitz

Fr., 29.7.2016, 9.05 Uhr, ORF 2 Gottesdienste

Live: Papst Franziskus in Auschwitz

Im Zuge seiner Reise zum Weltjugendtag in Krakau besuchte Papst Franziskus die KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau. Für den ORF kommentierten dies Christoph Riedl-Daser, die Pastoraltheologin Regina Polak, der Historiker Albert Lichtblau und Korrespondentin Mathilde Schwabeneder. 

Gewalt und Religion – Eine unheilige Allianz

Di., 26.07.2016, 22.35 Uhr, ORF 2; Mi., 27.07.2016, 20.15 Uhr, ORF III kreuz und quer

Gewalt und Religion – Eine unheilige Allianz

Der Terror des „Islamischer Staat“ (IS) ist eine neue Dimension religiös motivierter Brutalität. Heute wurde in Rouen in Frankreich ein französischer Priester von einem IS Terroristen ermordet. 

Kanzler Kern trifft Vertreter der IGGiÖ

So., 24.07., 12.30 Uhr, ORF 2; 26.07.2016, 10.30 Uhr, ORF III Orientierung

„Sinnvoller demokratischer Umgang“: Islam-Gipfel bei Kanzler Kern

„Sinnvoller demokratischer Umgang“: Islam-Gipfel bei Kanzler Kern | Der Gewalt trotzen: Die kolumbianische Friedensgemeinde San José de Apartadó | Nicht nur Hilfe für Straßenkinder……: Der Jesuit Georg Sporschill wird 70 | Evangelium als „Handbuch der Sozialarbeit“: Pater Georg Sporschill im Interview | 

Polen vor Papstbesuch

So., 17.07., 12.30 Uhr, ORF 2; 19.07.2016, 10.30 Uhr, ORF III Orientierung

Polen vor dem Papstbesuch: Angst vor „offenen Worten“ beim Weltjugendtag?

Polen vor dem Papstbesuch: Angst vor „offenen Worten“ beim Weltjugendtag? | „Es muss sich etwas ändern“: Gedanken zur Reformation bei der Sommerakademie Kremsmünster | Leben in Dankbarkeit: Zum 90. Geburtstag des Benediktinerpaters David Steindl-Rast | Heiratssachen in Beirut: „Liebe halal“ – ein Film über Erotik im muslimischen Alltag 

Pfarrer interviewt im Gottesdienst ein Kind

So., 17.7.2016, 9.30 Uhr, ORF 2 und ZDF Gottesdienste

„Zu Gast bei Jesus und seinen Freunden“

Mit diesem Gottesdienst war man live zu Gast in der Stadtpfarrkirche St. Wenzel im burgenländischen Jennersdorf. Die Gemeinde feierte mit Stadtpfarrer Norbert Filipitsch und Diakon Willibald Brunner. 

Als Gott ein Mädchen war

Di., 12.07.2016, 22.35 Uhr, ORF 2; Mi., 13.07.2016, 20.15 Uhr, ORF III kreuz und quer

Göttliche Frauen - Als Gott ein Mädchen war und „Licht aus einer anderen Welt – Eine antike Religion kehrt zurück“

Seit jeher haben Männer und Frauen das Bedürfnis verspürt, dem Diesseits und dem Jenseits einen Sinn zu geben. In der Beziehung zum Göttlichen haben Frauen immer schon eine zentrale Rolle gespielt – selbst in den patriarchal geprägten und dominierten Religionen. 

Volle Verschleierung

So., 10.07., 12.30 Uhr, ORF 2; 12.07.2016, 10.30 Uhr, ORF III Orientierung

Kein verhülltes Gesicht am Arbeitsplatz: Muslime begrüßen differenziertes OGH-Urteil

Kein verhülltes Gesicht am Arbeitsplatz: Muslime begrüßen differenziertes OGH-Urteil | „Friedensburg“ Schlaining: Über die Rolle von Religion in Konflikten | „Tradition des Erinnerns“ – ein Nachruf auf den Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel | Angst vor dem Aufbruch? – Das orthodoxe Konzil und die Moderne 

Elie Wiesel

Di., 05.07.2016, 23.10 Uhr, ORF 2; Mi., 06.07.2016, 20.15 Uhr, ORF III kreuz und quer

„In Memoriam Elie Wiesel“ und „Richtige Männer! Muslime und Frauenrechte“

Bis zuletzt engagierte er sich für das Wachhalten der Erinnerung an die sechs Millionen Opfer des Holocaust: Elie Wiesel. Am vergangenen Samstag ist der Friedensnobelpreisträger und Schriftsteller, der als Einziger seiner Familie den Holocaust überlebte, in Manhattan gestorben. 

Homosexuelle

So., 03.07., 12.30 Uhr, ORF 2; 05.07.2016, 10.30 Uhr, ORF III Orientierung

Haltung mit Botschaft: Führende Kirchenmänner fordern „mehr Respekt für Homosexuelle“

Haltung mit Botschaft: Führende Kirchenmänner fordern „mehr Respekt für Homosexuelle“ | Weg zur Versöhnung: Katholische Kirche begleitet Friedensprozess in Kolumbien | Leben mit Qualität: „Licht für die Welt“ hilft Menschen mit Behinderungen in Bolivien | Lärm um nichts? Mehr „Brauchtumskunde“ an oberösterreichischen Kindergärten | Aufbruch in den „Unruhestand“: Franz Küberl verabschiedet sich von „seiner“ Caritas