Coronavirus 20.9. 15.39 Uhr

Vatikan führt „Grünen Pass“ ein

Wer ab dem 1. Oktober den Vatikan besucht, muss wegen der Covid-19-Pandemie einen „Grünen Pass“ (Green Pass) vorlegen. Von der neuen Regelung ausgenommen sind Gottesdienstteilnehmerinnen und -Teilnehmer, aber nur für die Dauer der liturgischen Feier.

Bolivien 20.9. 14.11 Uhr

Kirche unterstützt indigenen Protestmarsch

Boliviens Kirche hat die Politik aufgefordert, die Teilnehmer eines indigenen Protestmarsches „mit offenen Herzen und solidarischen Händen“ zu empfangen. Seit knapp vier Wochen protestiert eine Gruppe Indigener gegen die Besetzung und den Raub ihres Landes.

Indigene Bolivianerinnen und Bolivianer mit Fahnen
Salzburg 20.9. 9.47 Uhr

Erzbischof: „Leid der Juden niemals vergessen“

In Salzburg hat am Sonntag der Dokumentarfilm „Marko Feingold – Ein jüdisches Leben“ Premiere gehabt. „Wir dürfen das Leid der Juden niemals vergessen. Die Mahnung muss bleiben“, sagte der Salzburger Erzbischof Franz Lackner in einem Grußwort.

Erbischof Franz Lackner und Marko Feingold 2015
NGO 17.9. 12.40 Uhr

Sorge um christliche Minderheit in Afghanistan

Vor einer „Auslöschung der Christen in Afghanistan“ hat die ökumenische Menschenrechtsorganisation „Christen in Not“ in einer Aussendung am Freitag gewarnt. Vor allem Frauen, Journalisten und Christen seien in größter Gefahr.

17.9. 11.26 Uhr

Schönborn über Roma: „Es geht nur ohne Vorurteil“

Mit seinem Besuch im Roma-„Ghetto“ am Stadtrand von Kosice habe Papst Franziskus bei seiner jüngsten Slowakei-Reise „ein wichtiges Zeichen gesetzt: Es geht nur ohne Vorurteil“. Zu diesem Schluss kommt Kardinal Christoph Schönborn in seiner Freitagskolumne in der Gratiszeitung „Heute“.

Viele Menschen warten vor der Siedlung Lunik IX auf Papst Franziskus
Deutschland 17.9. 10.32 Uhr

Vereitelter Anschlag: Jüdische Gemeinde entsetzt

Der mutmaßlich islamistisch motivierte versuchte Anschlag auf die Synagoge im deutschen Hagen hat in der jüdischen Gemeinde und unter Politikern Entsetzen ausgelöst.

EIne Kippa auf dem Kopf eines älteren Mannes
Kärnten 17.9. 9.06 Uhr

Finanzbehörde will weiter gegen Bischof Schwarz ermitteln

Die Kärntner Finanzstrafbehörde hat nach der Einstellung der Ermittlungen gegen den nach Niederösterreich gewechselten Bischof Alois Schwarz einen Fortführungsantrag bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) gestellt.

Bischof Alois Schwarz
Analyse 16.9. 13.36 Uhr

Vatikanist Politi: Papst-Reise verdeutlicht Vision

Der jüngste Papst-Besuch in Budapest und der Slowakei hat aus Sicht des Vatikan-Kenners Marco Politi klar die Linie und Vision von Papst Franziskus für Gesellschaft und Christentum zum Ausdruck gebracht.

Papst Franziskus in der Slowakei
Kongress 16.9. 13.16 Uhr

Diakonie-Direktorin: Pflege grundlegend umbauen

„Rahmenbedingungen für eine die Würde achtende Pflege zu schaffen muss ein zentrales Ziel für die Pflegereform sein.“ Das forderte Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser in ihrer Eröffnungsrede beim Pflegekongress im Austria Center in Wien am Donnerstagvormittag.

Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser
Anschlagsgefahr 16.9. 11.38 Uhr

D: Festnahme nach Polizeieinsatz an Synagoge

Nach dem großen Polizeieinsatz an der Synagoge in Hagen im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen hat es nach Informationen der dpa mehrere Festnahmen gegeben. Ein für Mitwochabend geplanter Gottesdienst zu Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, wurde kurzfristig abgesagt.