Deutschland 25.5. 15.20 Uhr

Kritik an Bischof zu Beginn des deutschen Katholikentags

Kurz vor Eröffnung des deutschen Katholikentags Mittwochabend in Stuttgart wird Kritik an dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, laut. Er hatte einen Priester trotz Vorwürfen sexueller Belästigung befördert.

Südtirol 25.5. 13.24 Uhr

Diözese Bozen-Brixen beginnt Missbrauchsaufarbeitung

In der Südtiroler Diözese Bozen-Brixen hat eine Expertengruppe damit begonnen, Fälle von sexuellem Missbrauch und Gewalt in der katholischen Kirche aufzuarbeiten. Dabei wurde zunächst der frühere Umgang mit Fällen überprüft, die Priester betreffen, die noch im Dienst sind, teilte die Diözese am Mittwoch laut Kathpress mit.

Christi Himmelfahrt 25.5. 12.51 Uhr

Schönborn: Weltraumtourismus Geldverschwendung

Angesichts der weltweit wachsenden Armut sei der „sündteure“ Weltraumtourismus, den einige Milliardäre begonnen haben, eine „skandalöse Geldverschwendung“. Das betonte Kardinal Christoph Schönborn in seiner Kolumne in der Gratiszeitung „Heute“ am Mittwoch.

Kardinal Christoph Schönborn
Polen 25.5. 11.48 Uhr

Orthodoxe protestieren gegen lutherische Frauenordination

Polens orthodoxe Kirche protestiert gegen die Berufung von Frauen zu Pfarrerinnen durch die lutherische Kirche des Landes. Ihr Oberhaupt Metropolit Sawa teilte am Dienstag mit, seine Kirche werde ökumenischen Begegnungen fernbleiben, sollten Pfarrerinnen der evangelisch-augsburgischen Kirche teilnehmen.

USA 25.5. 11.34 Uhr

Amok: Papst fordert Aus von wahllosem Waffenhandel

Papst Franziskus hat sich bei der Generalaudienz am Mittwoch über das Massaker an einer Volksschule im US-Bundesstaat Texas erschüttert gezeigt. „Es ist an der Zeit, dem wahllosem Waffenhandel ein Ende zu setzen“, so der Papst.

Papst Franziskus spricht bei seiner Mittwochsaudienz
Deutschland 25.5. 10.07 Uhr

Kirchenvertreter fordern sofortiges Kriegsende in Ukraine

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, und der griechisch-orthodoxe Metropolit von Deutschland, Augoustinos, haben ein sofortiges Ende des Krieges in der Ukraine gefordert.

Gerichtstermin 24.5. 11.12 Uhr

Hongkongs Kardinal Zen weist Anklage zurück

Hongkongs Kardinal Joseph Zen Ze-kiun und fünf weitere Personen haben bei einem ersten Gerichtstermin nach ihrer Festnahme am 11. Mai die Anklage zurückgewiesen. Ihnen wird „geheime Zusammenarbeit mit ausländischen Mächten“ vorgeworfen.

Kardinal Joseph Zen und drei Mitangeklagte
Beschluss 24.5. 9.22 Uhr

Schottische Kirche erlaubt gleichgeschlechtliche Hochzeiten

Die Church of Scotland erlaubt künftig ihren Pastoren und Diakonen, gleichgeschlechtliche Paare zu trauen. Das entschied die Generalversammlung der schottischen Protestanten am Montag in Edinburgh.

Zwei Bräute halten einander an den Händen
Medienbericht 24.5. 8.50 Uhr

Papst will keine Knieoperation

Papst Franziskus will sich wegen seines Knieleidens nicht operieren lassen. Stattdessen setze er auf Spritzen und andere orthopädische Maßnahmen, sagte er einem Bericht der Zeitung „Il Messaggero“ (Dienstag-Ausgabe) zufolge bei einem Treffen mit Italiens Bischofskonferenz am Montagabend.

USA 23.5. 15.29 Uhr

Bericht: Hunderte Missbrauchsfälle bei Southern Baptists

Ein externer Untersuchungsbericht hat eine Vielzahl von sexuellen Übergriffen in den Reihen der Southern Baptist Convention (SBC), der größten protestantischen Glaubensgemeinschaft in den USA, bestätigt.