Knochenfund hinter Falltüre

20.07.– 11:18 Uhr

Vatikan-Rätsel: „Tausende“ Knochen entdeckt

Der Vatikan hat einen neuen Anlauf genommen, das Rätsel um ein vor 36 Jahren verschwundenes Mädchens zu lösen. Dabei entdeckte ein Expertenteam am Samstag „Tausende“ Knochen auf dem deutschen Friedhof im Vatikan. 

Weitere Meldungen

Papst Angelus Juli

Papst: Nach Mondlandung größere Ziele nötig

Papst Franziskus hat anlässlich der ersten bemannten Mondlandung vor 50 Jahren beim Mittagsgebet auf dem Petersplatz an „noch größere Ziele“ auf der Erde erinnert.  

Kardinal Reinhard Marx

Kardinal Marx: Predigtverbot für Laien überdenken

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat das bisher geltende Predigtverbot für Laien in katholischen Messfeiern infrage gestellt.  

NÖ: Postenkarussell in den heimischen Pfarren

Ab 1. September kommt es in der Diözese St. Pölten zu außergewöhnlich vielen Änderungen und Personalwechseln in den Pfarren. Einerseits gehen einige Pfarrer in Pension, andererseits werden manche Pfarrverbände vergrößert. Mehr dazu in noe.ORF.at

Spanischer Kardinal Estepa Llaurens gestorben

Der spanische Kardinal Jose Manuel Estepa Llaurens ist am Sonntag im Alter von 93 Jahren in Madrid gestorben. Das meldete das Portal Vatican News. 

Gay-Pride Steine Polen

Polen: Gay-Pride-Parade mit Steinen beworfen

Die erste Gay-Pride-Parade in der polnischen Stadt Bialystok ist von Gewalt überschattet worden. Eine Gruppe von Hooligans attackierte die rund 800 Teilnehmer des Marsches am Samstag mit Steinen, Böllern und Flaschen, wie die Polizei mitteilte. 

Bischofsappell zu 45 Jahre türkische Invasion auf Zypern

Zum 45. Jahrestag der türkischen Invasion auf Zypern (20. Juli 1974) hat der neue griechisch-orthodoxe Erzbischof von Amerika an die Gläubigen seiner Eparchie appelliert, sich für eine „gerechte Lösung des Zypern-Problems“ einzusetzen. 

Missbrauch: Vatikan-Sanktionen gegen US-Bischof

Der Vatikan hat Sanktionen gegen den emeritierten Bischof von Wheeling-Charleston, Michael Bransfield, verhängt. Das teilte die US-Diözese am Wochenende mit. 

Papst plant Nachhaltigkeits-Kongress 2020 in Assisi

Junge Wirtschaftswissenschaftler und Unternehmer sollen auf Anregung von Papst Franziskus kommendes Frühjahr über einen globalen Pakt für nachhaltige Wirtschaft beraten. 

Priester in Wien begeistert mit YouTube-Videos

Manuel Sandesh ist Franziskanermönch im ersten Bezirk in Wien – und hat einen eigenen YouTube-Kanal. In seinen Videos zeigt er sich als Rapper, Musiker und Spaßvogel. Mit seinen ungewöhnlichen Auftritten wird er jetzt immer erfolgreicher. Mehr dazu in wien.ORF.at

D: Zahl der Kirchenaustritte stark gestiegen

Die Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland ist im vergangenen Jahr stark gestiegen. Über 400.000 Menschen traten aus katholischer und evangelischer Kirche aus. 

Schweizer Imam wegen Mordaufrufs verurteilt

Das Schweizer Bundesgericht hat die Verurteilung eines Imams bestätigt, der in der ehemaligen An’Nur-Moschee in Winterthur vor rund 60 Personen zu Gewalttaten aufgerufen hatte. 

Diözese Graz-Seckau trauert um Johann Trummer

Die steirische Diözese Graz-Seckau trauert um den Grazer Priester, Medienmann und Musiker Johann Trummer. Er verstarb am Donnerstag im Alter von 79 Jahren. 

Studie: Christen und Muslime unterscheidet wenig

Religiöse Konfliktlinien zwischen dem „starken muslimischen Block und dem schwächelndem christlichen Block“ lassen sich in Österreich empirisch so nicht belegen. 

Debatte

Wie viel Anteil hat Soziales an der Religion?

Eine Studie besagt, dass in Österreich die soziale Dimension von Religion zunimmt: Trotz sinkender Gläubigenzahlen verzeichnen Hilfsorganisationen mehr freiwillige Helferinnen und Helfer. Wie viel Anteil hat soziales Engagement heute an Religion? 

Aktion "Maria 2.0" im deutschen Freiburg, Mai 2019

Aktion „Maria, schweige nicht!“ in Deutschland

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) startet am Sonntag die Aktion „Maria, schweige nicht!“. Sie knüpft an die Initiative „Maria 2.0“ an, die sich mit bundesweiten Protestaktionen unter anderem für den Zugang von Frauen zu allen kirchlichen Ämtern einsetzt. 

Studie: Soziale Dimension von Religion nimmt zu

„Die soziale Dimension der Religion gewinnt an Bedeutung“: Auf diese Entwicklung macht der neue Band „Quo vadis, Österreich?“ aufmerksam, den der an der Uni Wien angesiedelte Forschungsverbund Interdisziplinäre Werteforschung jetzt vorgelegt hat. 

USA und Vatikan planen Gipfel zu Religionsfreiheit

Die USA und der Vatikan planen offenbar Anfang Oktober einen Gipfel zur Förderung der Religionsfreiheit. Die US-Botschafterin beim Heiligen Stuhl, Callista Gingrich, kündigte bei der derzeit in Washington tagenden Ministerkonferenz eine Veranstaltung an. 

Der deutsche Kardinal Reinhard Müller

Amazonien-Synode: Müller kritisiert „Sozialromantiker“

Der ehemalige Glaubenspräfekt Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat das Vorbereitungsdokument zur Amazonien-Synode im Vatikan kritisiert. Er schreibt in einem Textbeitrag von theologischen Mängeln, „falscher Lehre“ sowie einer „Kopfgeburt von Sozialromantikern“. 

Italiener Matteo Bruni neuer Papst-Sprecher

Der Italiener Matteo Bruni ist der neue Papst-Sprecher. Der 43-Jährige übernimmt das Amt am kommenden Montag, wie der Vatikan mitteilte. Der verheiratete Vater einer Tochter war bisher unter anderem für die Presse an Bord von Papst-Flügen zuständig. 

Laiendarsteller stellen die Ereignisse im Jahr 1625 nach - Frankenburger Würfelspiel

Tipp

Theater: Wie Evangelische um ihr Leben würfelten

Das Frankenburger Würfelspiel erinnert ab 26. Juli wieder an einen grausamen Abschnitt österreichischer Geschichte: Das Stück handelt davon, dass 1625 während des Dreißigjährigen Krieges 36 evangelische Christen paarweise um ihr Leben würfeln mussten. 

Israel, Negev-Wüste

Israel: 1.200 Jahre alte Moschee in Wüste entdeckt

Israelische Archäologen haben nach eigenen Angaben die Überreste einer mindestens 1.200 Jahre alten Moschee in der Negev-Wüste im Süden des Landes entdeckt.