Alle Religionssendungen des ORF-Fernsehens

Aktuelle Beiträge und Reportagen in der „Orientierung“, weltweit beachtete Dokumentationen in „kreuz und quer“, Einblicke in unterschiedliche Glaubens- und Lebenswelten und Live-Übertragungen von Gottesdiensten: Der Themenbereich Religion und Weltanschauung hat im ORF seinen festen Platz. 

Nepal

So., 19.08.2018, 12.30 Uhr, ORF 2 und am 22.08.2018, 08.25 Uhr, ORF III und am 25.08.2018, 11.30 Uhr, ARD-alpha Orientierung

Nepal: Frauen im Schatten des Himalaya

Das „Orientierung-Sommerprogramm“ – an sechs Sonntagen vom 29.7. bis inklusive 2.9. – bietet auch in diesem Jahr ausgewählte „Beiträge zum Wiedersehen“. Nepal: Frauen im Schatten des Himalaya 

Helmut Eder

Mariä Himmelfahrt, 15.08.2018, 19.52 Uhr, ORF 2 FeierAbend

„Laufen für die Seele“

Triathlon und Extremlangstreckenläufe sind das Hobby von Helmut Eder. Seit sein Geschichtelehrer in der Schule von der Schlacht von Marathon und dem anschließenden Lauf des Pheidippides erzählte, ist der Obdachlosen- und Gefängnisseelsorger von dieser Art des Langstreckenlaufs fasziniert. 

Essen im Vatikan

Di., 14.08.2018, 22.35 Uhr, ORF 2 kreuz und quer

Essen wie der Papst und „Istanbul – Hauptstadt eines neuen Reiches“

Vom Apfel der Versuchung bis zum biblischen Wunder der Brotvermehrung – bei den Katholiken nimmt das Essen seit jeher einen besonderen Platz ein. Doch auch im Vatikan muss man sich ganz weltlich ernähren. 

Frauen in Not

So., 12.08.2018, 12.30 Uhr, ORF 2 und am 16.08.2018, 09.15 Uhr, ORF III und am 18.08.2018, 11.30 Uhr, ARD-alpha Orientierung

Verkaufte Körper: SOLWODI hilft Opfern von Prostitution

Das „Orientierung-Sommerprogramm“ – an sechs Sonntagen vom 29.7. bis inklusive 2.9. – bietet auch in diesem Jahr ausgewählte „Beiträge zum Wiedersehen“. Verkaufte Körper: SOLWODI hilft Opfern von Prostitution | 25 Jahre Ministrantinnen: Der weibliche Dienst am Altar | Ältestes Frauenkloster Europas: 1300 Jahre Stift Nonnberg in Salzburg | Pfad der Erleuchtung: Buddhistische Laien-Nonne geweiht 

Die britische Historikerin Bettany Hughes präsentiert sieben heilige Stätten des Buddhismus

Di., 07.08.2018, 22.35 Uhr, ORF 2 kreuz und quer

Der Weg zur Erleuchtung - Heiligtümer des Buddhismus und Konstantinopel – Untergang und Neubeginn

Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die vor etwa 2.500 Jahren in Indien entstanden ist und auf den Lehren des Siddharta Gautama basiert. 

Langzeitarbeitslose beim Spar

So., 05.08.2018, 12.30 Uhr, ORF 2 und am 08.08.2018, 08.30 Uhr, ORF III und am 11.08.2018, 11.30 Uhr, ARD-alpha Orientierung

Monate ohne Arbeit: Wege aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Das „Orientierung-Sommerprogramm“ – an sechs Sonntagen vom 29.7. bis inklusive 2.9. – bietet auch in diesem Jahr ausgewählte „Beiträge zum Wiedersehen“. Monate ohne Arbeit: Wege aus der Langzeitarbeitslosigkeit | „Wenn die Seele weint….“ – Wie christliche Telefonseelsorge hilft | 

Die britische Historikerin Bettany Hughes präsentiert sieben heilige Stätten des Buddhismus

Di., 31.07.2018, 22.35 Uhr, ORF 2 kreuz und quer

Heiligtümer des Buddhismus - Monumente einer Religion (1) und Byzanz - Zentrum eines Weltreiches (1)

Der Buddhismus ist eine der ältesten Religionen der Welt. Die britische Historikerin Bettany Hughes folgt den Spuren dieser Philosophie und Religion durch 25 Jahrhunderte und besucht auf ihrer Reise sieben spektakuläre Bauwerke. 

Revolutionäres Russland: Traum und Scheitern eines Priesters

So., 29.07.2018, 12.30 Uhr, ORF 2 und am 01.08.2018, 08.50 Uhr, ORF III
und am 04.08.2018, 11.30 Uhr, ARD-alpha
Orientierung

Revolutionäres Russland: Traum und Scheitern eines Priesters

Das „Orientierung-Sommerprogramm“ – vom 29.7. bis inklusive 2.9. – bietet auch in diesem Jahr ausgewählte „Beiträge zum Wiedersehen“. Revolutionäres Russland: Traum und Scheitern eines Priesters | Oktoberrevolution 1917: Das Trauma der russisch-orthodoxen Kirche | St. Petersburg: Junge Menschen drängen in den kirchlichen Dienst 

Hohentwiel

So., 29.7.2018, 9.30 Uhr, ORF 2 und ZDF Gottesdienste

„Das gönn’ ich dir“

Vom Bodenseedampfschiff Hohentwiel haben ORF2 und ZDF den Evangelischen Gottesdienst übertragen. Mit der Gemeinde feierte Pfarrer Ralf Stoffers. 

Römische Tempelanlage bei Ephesus

Di., 24.07.2018, 22.35 Uhr, ORF 2 kreuz und quer

„Der Apokalypse-Code“ und „Wie wirklich ist die Wirklichkeit?“

Kein Text hat die menschlichen Vorstellungen vom Weltende so geprägt wie die Johannes-Apokalypse. Auf diese Schrift gehen Redewendungen zurück, die noch heute in aller Munde sind. 

Antibabypille

So., 22.07.2018, 12.30 Uhr, ORF 2 und am 25.07.2018, 08.00 Uhr, ORF III
und am 28.07.2018, 11.30 Uhr, ARD-alpha
Orientierung

50 Jahre „Pillenenzyklika“: Altes Schreiben, neue Sichtweisen

50 Jahre „Pillenenzyklika“: Altes Schreiben, neue Sichtweisen | Lehrgang mit Tiefgang: „Kompetenzwerkstatt“ für Lebensgestalter | Ökumenische Sommerakademie: Debatte um „digitale Revolution“ | Arbeit um Gotteslohn: 75 Jahre im Mesnerdienst | Philosoph und „Zeit-Denker“: In memoriam Peter Heintel 

Muslimische Inderinnen freuen sich, dass die Blitzscheidung seit kurzem gesetzlich verboten ist.

Di., 17.07.2018, 22.35 Uhr, ORF 2 kreuz und quer

Blitzscheidung und Herr Schuh und der Glaube

Eine langjährige Tradition erlaubte es muslimischen indischen Männern, sich binnen weniger Sekunden rechtsgültig von ihren Ehefrauen zu trennen. Sie mussten nur das Wort „Talaq“ – „Scheidung“ drei Mal nacheinander aussprechen, und die Ehe war geschieden. 

Drohende Abschiebung

So., 15.07.2018, 12.30 Uhr, ORF 2 und am 17.07.2018, 08.55 Uhr, ORF III
und am 21.07.2018, 11.30 Uhr, ARD-alpha
Orientierung

Weil Abschiebung droht: „Kirchenasyl“ für Lehrling aus Pakistan

Weil Abschiebung droht: „Kirchenasyl“ für Lehrling aus Pakistan | Griechenland: Steyler Missionsschwestern im Einsatz für Flüchtlinge | Leben in Afrika: Ordensfrau Goretta Biberauer in Kenia | „Grenzgänger” zwischen Religionen: Heinz Nußbaumer wird 75 

Batul, eine in Bozen lebende Psychiaterin, die sich vor allem im Bereich transkulturelle Psychiatrie engagiert

Di., 10.07.2018, 22.35 Uhr, ORF 2 kreuz und quer

Kopftuch und Rock ’n’ Roll und Können Haare Sünde sein? – Religiöse Kopfbedeckungen

Wie geht es muslimischen Frauen, die öffentlich ein Kopftuch tragen, in der westlichen Zivilisation? Dieser Frage geht die italienische Filmemacherin Luisa Porrino in ihrer Dokumentation „Kopftuch und Rock ’n’ Roll“ nach. 

Caritas-Direktor Michael Landau (l.) am Donnerstag, 28. Juni 2018, anlässlich des 12 Stunden-Aktionstags "Stimmen gegen Hunger" in Wien

So., 08.07.2018, 12.30 Uhr, ORF 2 und am 09.07.2018, 08.55 Uhr, ORF III
und am 14.07.2018, 11.30 Uhr, ARD-alpha
Orientierung

Zukunft ohne Hunger: Caritas-Kampagne soll 150.000 Kinder retten

Zukunft ohne Hunger: Caritas-Kampagne soll 150.000 Kinder retten | Späte Wunden: Der Pastor von Fukushima | Unermüdliche Reformer: Leise Rufe nach Neuerungen in der Kirche | Musik verbindet: „Shalom! Music Between Friends“ 

"Brahma Kumaris: Frauen in Weiß" zeigt die neureligiöse Gemeinschaft aus Indien, der mehrere hunderttausend Mitglieder angehören, gelehrt wird Raja Yoga.

Di., 03.07.2018, 22.35 Uhr, ORF 2 kreuz und quer

„Brahma Kumaris – Frauen in Weiß“ und „Religion ohne Sexualität. Die Shaker“

Der neureligiösen Gemeinschaft Brahma Kumaris aus Indien gehören mehrere Hunderttausend Mitglieder an . Gelehrt wird Raja Yoga, die liebevolle Verbindung zwischen Mensch und Gott. Die 1937 gegründete Gemeinschaft wird von Frauen geleitet. 

Dom Sankt Pölten

So., 01.07.2018, 14:57 Uhr, ORF III Gottesdienste

Amtseinführung von Bischof Alois Schwarz

Am Sonntag, dem 1. Juli 2018, wurde der bisherige Kärntner Bischof Alois Schwarz in sein neues Amt als Diözesanbischof von St. Pölten eingeführt – ORF III Kultur und Information übertrug die Festmesse aus dem St. Pöltner Dom. 

Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz in Mariazell

So., 01.07.2018, 12.30 Uhr, ORF 2 und am 02.07.2018, 08.50 Uhr, ORF III
und am 07.07.2018, 11.30 Uhr, ARD-alpha
Orientierung

Scharfe Worte: Bischöfe kritisieren geplantes Arbeitszeitgesetz

Scharfe Worte: Bischöfe kritisieren geplantes Arbeitszeitgesetz | Neue Purpurträger: Kardinalskollegium wird bunter | Ältestes Frauenkloster Europas: 1300 Jahre Stift Nonnberg in Salzburg | „Dolmetscher“: Eine filmische Reise in die Erinnerung 

Ingrid Ganglberger und Helmut Kobrna

Di., 26.06.2018, 22.35 Uhr, ORF 2 kreuz und quer

„Zu Hilfe - Warum helfen schwierig ist“ und „Die Weltverbesserer“

Die Frage der Solidarität ist im europäischen Raum präsent wie schon lange nicht. Die Europäer wenden sich nicht nur auf der bilateralen Ebene immer mehr voneinander ab. Was können wir tun, um einander helfen zu dürfen und dabei immer noch genug für uns selbst behalten zu können?