Menschenmenge vor riesigem Gebäude mit Säulen

31.07.– 13:46 Uhr

Sao Paulo: „Salomons Tempel“ vor Einweihung

In Sao Paulo soll am Donnerstag der größte Sakralbau Brasiliens eröffnet werden: ein Nachbau des Tempels Salomons, finanziert von der „Universalen Kirche des Königreichs Gottes“, einer Pfingstkirche. mehr…

Weitere Meldungen

Landkarte der Donaumonarchie Österreich-Ungarn

1. Weltkrieg: Vatikan wollte Österreichs Macht sichern

K.u.K.-Monarchie sollte katholischer „Player“ in Europa sein.  mehr…

Asyl-Erstaufnahmestelle in Traiskirchen

Caritas nennt Asyldebatte „Sommertheater“

Präsident Landau: Kein Notstand, Situation bewältigbar.  mehr…

Caritas prüft zusätzliche Plätze für Asylwerber

Laut Caritas-Generalsekretär Bernd Wachter prüfen die diözesanen Caritasverbände derzeit zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten für Asylsuchende im kirchlichen Bereich. mehr…

Polen: Streit um „Glaubenserklärung“ von Lehrern

Nach einer Reihe von Ärzten denken jetzt auch einige Lehrer in Polen über eine eigene „Glaubenserklärung“ nach, die unter anderem den Vorrang göttlichen Rechts vor dem des Staates betonen soll. mehr…

Deutschland: Mit Tauflied für die Tochter in die Charts

Mit dem Tauflied „Wasser unterm Kiel“ ist der Hamburger Unternehmer Tim Linde unverhofft in die Charts eingestiegen. Eigentlich wollte er nur seiner einjährigen Tochter Ratschläge fürs Leben mit auf den Weg geben. mehr…

Vatikan: Diplomatische Initiative für verfolgte Christen

Der Vatikan hat eine diplomatische Initiative für die bedrängten Christen im Nahen Osten gestartet. Ein Rundschreiben mit gesammelten Friedensaufrufen des Papstes wurde an mehr als 170 Botschaften verschickt. mehr…

Theologe: Messe mit gemeinsamem Essen verbinden

Nach Ansicht des Würzburger Liturgiewissenschaftlers Prof. Guido Fuchs sollten Gottesdienste wirkliche Mahlzeiten integrieren oder nachfolgen lassen."Das würde mehr dem Handeln Jesu entsprechen". mehr…

Tipp

Katholische Orden präsentierten neues Videoprojekt

Österreichs katholische Ordensgemeinschaften wollen mit einer neuen Video-Reihe unter dem Titel „viel mehr wesentlich weniger“ Anstöße zum Nachdenken über das Wesentliche im Leben geben. mehr…

Betender Sikh-Priester

USA besorgt über Vertreibung religiöser Minderheiten

Die USA schlagen wegen der zunehmenden Vertreibung von religiösen Minderheiten in der Welt Alarm. Österreich wird im Bericht des US-Außenministeriums ein recht gutes Zeugnis ausgestellt. mehr…

Italien: Erneut Aufregung um Prozession vor Mafia-Haus

Auf Sizilien sorgt erneut eine Ehrenbezeugung für einen Mafia-Boss während einer katholischen Marienprozession für Aufregung. Der Umzug hielt einige Minuten lang vor dem Haus eines inhaftierten Mafiosi in Palermo. mehr…

Kirchenlieder in Klasse begrenzt zulässig

Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) hat auf Anfrage der Grünen die Regeln für das Singen religiöser Lieder an Volksschulen dargelegt. Grundsätzlich ist dies zulässig, aber nur in einem bestimmten Rahmen. mehr…

Papst bittet Evangelikale um Vergebung für Verfolgungen

Beim ersten Besuch eines Papstes in einer christlichen Pfingstgemeinde hat Franziskus am Montag Evangelikale und Pfingstler um Vergebung für Übergriffe und Verunglimpfungen durch Katholiken gebeten. mehr…

Kritik an Arbeitsdokument zur Familiensynode

Nach den ersten positiven Reaktionen auf das Ende Juni präsentierte Arbeitspapier („Instrumentum laboris“) zur kommenden Bischofssynode zu Ehe und Familie äußert sich der deutsche Theologe Konrad Hilpert kritisch. mehr…

Caritas zu Integration: Besser, aber viel zu tun

Der am Montag vorgestellte Integrationsbericht zeigt für Caritas-Präsident Michael Landau zwar, „dass das Integrationsklima hierzulande besser geworden ist“. Dennoch gebe es noch viel zu tun. mehr…

Anglikaner: Frauenordination kein Schaden für Ökumene

Anglikanerprimas Justin Welby, hat in einem Schreiben an den Papst dafür geworben, die Zusammenarbeit beider Kirchen trotz gegensätzlicher Auffassungen zur Frauenordination ohne Abstriche fortzusetzen. mehr…

Arsenios Kardamakis im Gespräch mit Christoph Schönborn

Irak: Österreichs Kirchen für internationales Eingreifen

Die christlichen Kirchen in Österreich fordern in einer gemeinsamen Erklärung ein internationales koordiniertes Vorgehen gegen die Terrorgruppierung „Islamischer Staat“ (IS) im Irak. mehr…

Irak: IS beschränkt Fest des Fastenbrechens

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat im nordirakischen Mossul einen besonders strikten Fastenmonat Ramadan durchgesetzt, das Fest zum Fastenbrechen Eid al-Fitr lassen sie jedoch nicht zu. mehr…

Muslime feiern Ende des Fastenmonats Ramadan

Muslime in aller Welt beenden mit dem dreitägigen Fest des Fastenbrechens (Eid al-Fitr) den Fastenmonat Ramadan. In diesem Jahr begann die Feier in den meisten Ländern am 28. Juli, wegen unterschiedlicher Berechnungsgrundlagen kann das Datum regional variieren. mehr…

Christophorus-Sonntag: Auto für Mission gesegnet

Der Linzer Diözesanbischof Schwarz hat am Sonntag beim Christophorus-Haus der MIVA in Stadl-Paura ein Auto gesegnet, das künftig in der Pastoralarbeit in Kamerun im Einsatz sein wird. mehr…

Tiroler Provinzial: Präsident Katholischer Forschung

Der Tiroler Serviten-Provinzial Martin Lintner wurde für die kommenden drei Jahre zum neuen Präsidenten der „Katholisch-Theologischen Gesellschaften“ gewählt. mehr…

Papst zu Mafia: „Nein zu allem Bösen“

Papst Franziskus hat beim Besuch in der Mafia-Hochburg Caserta alle Formen von Korruption und illegalen Handlungen verurteilt. Man müsse Gott die Ehre geben und Nein sagen zu Bösem, Gewalt und Unterdrückung. mehr…