Aisha Ismail Adnan, Jugendarbeiterin in Kenia und Aaro Rytkönen, Vorsitzender des Netzwerks für Friedensstifter

02.09.– 16:14 Uhr

Mit Koran, Thora und Bibel - ein Netzwerk für Frieden

Das internationale Netzwerk für religiöse und traditionelle Friedensstifter bringt zivilgesellschaftliche Akteure und Religionsführer aus Krisengebieten zusammen. Das König-Abdullah-Zentrum für interreligiösen Dialog (KAICIID) ist dem Netzwerk nun beigetreten. mehr…

Weitere Meldungen

Synagoge in Wien

Offene Türen in der jüdischen Gemeinde

Tag der offenen Tür in der Israelitische Kultusgemeinde am 6. September.  mehr…

Israels Präsident Reuven Rivlin und Papst Franziskus (von hinten)

Christen in Israel: Papst traf Präsident Rivlin

Der Papst sprach 30 Minuten lang mit Israels Präsidenten Reuven Rivlin.  mehr…

Opfer von Ex-Nuntius Wesolowski fordern Schadenersatz

Kurz nach dem Tod des ehemaligen Papstbotschafters in der Dominikanischen Republik, Jozef Wesolowski, fordern dessen Missbrauchsopfer vor Gericht Schadenersatz. mehr…

Hagia Sophia: Erneut Debatte über Nutzung als Moschee

Der neue türkische Kulturminister Yalcin Topcu befürwortet die Umwandlung der Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee. Er wünsche sich das von ganzem Herzen, sagte Topcu laut Presseberichten vom Donnerstag. mehr…

Pfarrer gewährt Flüchtlingen Kirchenasyl

Einer Familie mit drei Kindern aus Afghanistan hat der Pfarrer von St. Georgen an der Gusen (Bezirk Perg, OÖ) im Pfarrhof Unterschlupf gewährt. Er beruft sich auf das Kirchenasyl. Mehr dazu in oesterreich.ORF.at

Kirche startet Website zu Asyl- und Flüchtlingshilfe

Auf einer neuen Website informiert die katholische Kirche in Österreich über die kirchlichen Hilfsangebote für Flüchtlinge und Asylwerber. Sie gibt auch einen Überblick über die Zahl der kirchlich untergebrachten Flüchtlinge. mehr…

Iran ernennt erstmals Sunniten zu Botschafter

Erstmals ist im schiitischen Iran ein sunnitischer Muslim zum Botschafter ernannt worden. Die Ernennung wird als Zeichen der Anerkennung für die kurdischen Sunniten für deren Wählerstimmen gesehen. mehr…

Iran: Sittenwächter gegen Lockerung von Kleideretikette

Konservative Vertreter der islamischen Führung in Teheran laufen gegen eine Lockerung des Kopftuchgebots Sturm. Autos von nachlässig verschleierter Frauen werden ab sofort von der Polizei konfisziert. mehr…

Isaakskathedrale in St. Petersburg

St. Petersburg: Streit über größte Kirche

In St. Petersburg findet der Streit um die Isaakskathedrale kein Ende. Die Stadtverwaltung lehnt es weiter ab, den als Museum genutzten Prunkbau in das Eigentum der orthodoxen Kirche zu übertragen. mehr…

Steiermark: Blitz schlug in Kirchturm ein

Der Turm der Kirche in St. Blasen, einem Ortsteil von St. Lambrecht im steirischen Bezirk Murau, ist am Donnerstag nach einem Blitzschlag in Vollbrand gestanden. Der Sachschaden ist groß. Mehr dazu in oesterreich.ORF.at

Pater Stefan Frey

Piusbruderschaft geht von Einigung mit Rom aus

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. (FSSPX) zeigt sich dankbar und erfreut über einen Brief des Papstes, in dem er für das „Heilige Jahr der Barmherzigkeit“ die Abnahme der Beichte durch Piusbrüder für gültig erklärt. mehr…

Caritas und Diakonie helfen Familien zum Schulstart

Als Unterstützung von einkommensschwachen Familien zum Schulstart bietet die Wiener Caritas in ihren „carla“-Geschäften preisgünstige Schulartikel. Auch die Stadtdiakonie Wien bietet Akuthilfe zum Schulstart. mehr…

Familiensynode: Elbs rechnet mit Überraschungen

Der Feldkircher Bischof Benno Elbs rechnet mit Überraschungen im Zuge der vatikanischen Familiensynode. Ein Ergebnis könnte die Zulassung einzelner wiederverheirateter Geschiedener zu den Sakramenten sein. mehr…

Lutherische Stadtkirche in Wien

Evangelische zu Asyl: „Öffnet Herzen und Türen“

Die Pfarrerinnen und Pfarrer der evangelischen Kirchen haben in einer Denkschrift mit dem Namen „Öffnet Herzen und Türen“ dazu aufgerufen, „Menschen aufzunehmen, die auf der Flucht sind“. mehr…

Alle christlichen Schulen in Israel im Streik

Die 47 christlichen Schulen in Israel sind am Dienstag zum Beginn des neuen Schuljahrs geschlossen geblieben. Grund ist ein anhaltender Konflikt um die stark gesenkten staatlichen Zuschüsse. mehr…

China: Katholiken bitten um Gnade für Untergrundbischof

Chinesische Katholiken haben die Kommunistische Partei Chinas um Gnade für Untergrundbischof Su Zhimin gebeten. Anlass für die Initiative ist eine von Staatspräsident Xi Jinping jüngst gewährte Amnestie. mehr…

Kardinal Schönborn in der ZIB2

Schönborn: „1.000 Plätze für Flüchtlinge“

„Ich kann für die Erzdiözese Wien sagen, dass wir sicher gut 1.000 Flüchtlinge in den nächsten Wochen in kirchlichen Quartieren aufnehmen können“, sagte Kardinal Christoph Schönborn am Dienstagabend in der ZIB2. mehr…

Erster Weltgebetstag für den Schutz der Schöpfung

Mit einem Wortgottesdienst hat Papst Franziskus den ersten Weltgebetstag zum Schutz der Schöpfung begangen. Im Petersdom betete er am Dienstagabend für Umweltschutz sowie den sorgsamen Umgang mit den Schätzen der Natur. mehr…

Palmyra Tempel Luftaufnahme

IS-Miliz sprengt Baal-Tempel in Palmyra vollständig

Von der UNO veröffentlichte Satellitenbilder zeigen, dass der weltberühmte Baal-Tempel der antiken syrischen Oasenstadt dem Erdboden gleich gemacht worden ist. mehr…

Israels Regierungschef besucht unkoscheres Restaurant

Weil er in Florenz in einem unkoscheren Restaurant zu Abend gespeist hat, steht Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu unter Beschuss seiner ultraorthodoxen Koalitionspartner. mehr…

Papst: Priester dürfen Sünde der Abtreibung vergeben

Papst Franziskus erlaubt allen Priestern anlässlich des bevorstehenden Heiligen Jahres, Frauen ohne den sonst üblichen Amtsweg die Abtreibung zu vergeben, anstatt sie von den Sakramenten, auch der Buße, auszuschließen. mehr…