Afrika 3.2. 15.56 Uhr

Papst Franziskus beginnt Besuch in Südsudan

Papst Franziskus hat am Freitagnachmittag seinen Besuch im Krisenstaat Südsudan begonnen. Nach der Landung in der Hauptstadt Juba wurde das Kirchenoberhaupt von Staatspräsident Salva Kiir empfangen.

Islam 3.2. 14.32 Uhr

Videoüberwachung: Iran will Kopftuchzwang strenger verfolgen

Die iranischen Behörden planen eine strengere Verfolgung des Kopftuchzwangs durch Videoüberwachung. Der Justizausschuss des Parlaments will dafür die bereits im Straßenverkehr eingesetzte Überwachung auf den öffentlichen Raum ausweiten, wie die Zeitung „Etemad“ am Freitag berichtete.

Christentum 3.2. 14.02 Uhr

Orthodoxe Kirche der Ukraine steht vor Kalenderreform

Die eigenständige Orthodoxe Kirche der Ukraine (OKU) tendiert immer mehr zu einer Umstellung ihres Kalenders und will sich damit auch von der russisch-orthodoxen Kirche absetzen.

3.2. 13.23 Uhr

Orden: Jesuiten ziehen sich aus Linz zurück

Die Jesuiten werden sich im Sommer 2023 aus Linz zurückziehen. Das hat der Orden am Freitag bekannt gegeben. Konkret soll die Auflösung der Jesuitenkommunität am Alten Dom zum Fest des Heiligen Ignatius von Loyola am 31. Juli erfolgen.

Deutschland 3.2. 12.58 Uhr

Kirche bewilligt 40 Mio. Euro für Missbrauchsopfer

Eine von der katholischen Kirche in Deutschland eingerichtete Kommission hat bisher mehr als 40 Millionen Euro an sogenannten Anerkennungsleistungen für von sexuellem Missbrauch Betroffene bewilligt.

Castel Gandolfo 2.2. 16.29 Uhr

Papst verwandelt Sommerresidenz in Ökozentrum

Papst Franziskus lässt die päpstliche Sommerresidenz in Castel Gandolfo zu einem Zentrum für ökologische Bildung und Landwirtschaft umbauen. Die Umwandlung der Gärten und der Gebäude oberhalb des Albaner Sees soll in den kommenden Monaten vollzogen werden.

Castel Gandolfo
Australien 2.2. 12.28 Uhr

Proteste bei Trauermesse für Kardinal Pell

Bei der Trauermesse für den des sexuellen Missbrauchs beschuldigten Kardinal George Pell ist es in Australien zu wütenden Protesten gekommen. Demonstrantinnen und Demonstranten schwenkten Schilder mit Aufschriften wie „Pell, verbrenne in der Hölle“.

Protestierende bei des Totenmesse für Kardinal Pell in Australien
Österreich 2.2. 11.49 Uhr

Hilfswerke und ORF starten Hilfskampagne

Der ORF und sechs große Hilfsorganisationen des Landes haben im Rahmen der Aktion „Österreich hilft Österreich“ eine neue Spendenkampagne gestartet, die Kindern, Jugendlichen und Familien in Not in Österreich zugutekommen soll.

Kinder laufen mit großen Seifenblasen auf der Straße
EuGH 2.2. 11.13 Uhr

Keine Subvention für Schule nicht anerkannter Konfession

Eine in Österreich nicht anerkannte konfessionelle Privatschule muss laut Europäischem Gerichtshof (EuGH) nicht mit öffentlichen Geldern gefördert werden. Es handelt sich um die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

Urteil 2.2. 10.52 Uhr

Berlin: Kein pauschales Kopftuchverbot für Lehrerinnen

Das Bundesland Berlin kann Lehrerinnen das Tragen eines Kopftuchs im Unterricht nicht pauschal verbieten. Eine Verfassungsbeschwerde gegen ein entsprechendes Urteil des Bundesarbeitsgerichts wurde vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe abgelehnt.