Buddhismus 22.1. 22.36 Uhr

Lehrer der Achtsamkeit: Zen-Meister Thich Nhat Hanh ist tot

Der Zen-Meister und Autor Thich Nhat Hanh ist tot. Der in aller Welt verehrte buddhistische Mönch, den Martin Luther King Jr. 1967 für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen hatte, starb am Samstag im Alter von 95 Jahren in seinem Haus im Tu Hieu Tempel in der Stadt Hue, wie das Meditationszentrum „Plum Village“ auf Twitter schrieb.

Livestream 22.1. 1.11 Uhr

Nächste Gottesdienste im ORF-Livestream

Derzeit finden öffentliche Gottesdienste nur eingeschränkt statt. Um zuhause mitfeiern zu können, werden Zeremonien im Radio, Fernsehen und auf religion.ORF.at im Livestream angeboten.

Netzwerkkabel
COMECE 21.1. 12.17 Uhr

Kardinal Hollerich für mehr Offenheit bei Sexualität

Der Luxemburger Erzbischof und Präsident der EU-Bischofskommission COMECE, Kardinal Jean-Claude Hollerich, wünscht sich einen offeneren Umgang der Katholischen Kirche mit dem Thema Sexualität und eine Überprüfung des Pflichtzölibats für Priester.

Kardinal Jean-Claude Hollerich
Missbrauchsstudie 21.1. 12.09 Uhr

Zulehner: „Dokument der Versäumnisse“

Die am Donnerstag veröffentlichte Studie zum Umgang mit Missbrauch im Erzbistum München sei „ein Dokument der Versäumnisse und der Verspätung“ und "Zeugnis dafür, „wie lange die Kirche gebraucht hat, den Ernst der Lage auch zu begreifen“, so Pastoraltheologe Paul Zulehner.

Von der Sehnsucht – Paul Michael Zulehner
21.1. 11.05 Uhr

USA: Erste Muslimin als Bundesrichterin nominiert

US-Präsident Joe Biden hat mit Nusrat Choudhury die erste Muslimin in der US-Geschichte für das Amt einer Bundesrichterin nominiert. Ihre Bestätigung könnte sich im polarisierten Senat als schwierig erweisen.

Missbrauchsgutachten 21.1. 8.49 Uhr

Benedikt XVI. bekundet „Schock und Scham“

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat nach der Veröffentlichung des neuen Gutachtens zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising „Schock und Scham“ bekundet.

Papst Benedikt XVI. 2007
Katholiken 20.1. 14.14 Uhr

Vatikan will Münchner Missbrauchsgutachten einsehen

Der Vatikan will in den kommenden Tagen detailliert Einsicht in das für das Erzbistum München und Freising veröffentlichte Missbrauchsgutachten nehmen. Man werde es einsehen und könne dann angemessen die Details prüfen.

Todesfall 20.1. 13.22 Uhr

Feldkirch: Begräbnis von Bischof Fischer am 28. Jänner

Das Begräbnis für den am Mittwoch verstorbenen emeritierten Feldkircher Bischof Elmar Fischer findet am Freitag, 28. Jänner, statt. Dem Requiem um 14.00 Uhr im Feldkircher Dom wird Diözesanbischof Benno Elbs vorstehen.

Theologe 20.1. 11.47 Uhr

CoV könnte „loses Band“ zu Kirche durchtrennen

Die mit der Coronavirus-Pandemie verbundenen Beschränkungen des gemeinschaftlichen Lebens könnte bei vielen dazu führen, dass ihre Kirchenbindung weiter abnimmt, so der Pastoraltheologe Johann Pock.

Mädchen bei der Erstkommunion
Griechenland 20.1. 9.49 Uhr

Abt wütet gegen Impfverweigerer auf Berg Athos

Heftige Kritik an Impfverweigerern in den eigenen Reihen hat der Abt des Klosters Esfigmenou auf dem Berg Athos geübt. 40 Athos-Mönche seien bereits an Covid-19 gestorben, sagte Abt Bartholomaios dem griechischen Sender ERT-News.

Ein Mönche geht an der Protaton-Kirche in Karyes, Hauptstadt des Mount Athos, vorbei