Angriff 6.10. 14.07 Uhr

Steinwurf auf Synagoge sorgt für Empörung

Nach der Beschädigung eines Fensters einer Synagoge in Hannover am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur am Mittwoch dauern die Ermittlungen der Polizei an. Politiker und Kirchenverbände haben den Angriff auf die Synagoge vehement verurteilt.

November 6.10. 13.34 Uhr

Programm der Papst-Reise nach Bahrain veröffentlicht

Papst Franziskus plant vom 3. bis 6. November nach Bahrain zu reisen. Am Donnerstag veröffentlichte der Vatikan das Reiseprogramm. Anlass für die Visite im Königreich am Persischen Golf ist das dort stattfindende „Bahrain Forum for Dialogue“.

Vatikan 5.10. 15.37 Uhr

Papst: Im Gebet für Ukraine nicht nachlassen

Papst Franziskus hat erneut zum Gebet um Frieden in der Ukraine aufgerufen: „Vergessen wir nicht, für die gemarterte Ukraine zu beten, indem wir Gott immer um das Geschenk des Friedens bitten“.

Pope Francis speaks during the weekly general audience on October 5, 2022 at St. Peter’s square in The Vatican. (Photo by Alberto PIZZOLI / AFP)
Leopoldi-Pfennig 5.10. 13.26 Uhr

Stift Klosterneuburg ehrt Kunsthistorikerin Maria Theisen

Das Stift Klosterneuburg hat die Kunsthistorikerin Maria Theisen für ihr jahrelanges wissenschaftliches Engagement mit dem „Leopoldi-Pfennig in Silber“ geehrt. Die goldene sowie die silberne Ausführung des traditionsreichen Leopoldi-Pfennigs – letztere erhielt Theisen – werden vom Stift als Ehrengeschenke vergeben.

Übernahme 5.10. 9.37 Uhr

Jüdisches Museum Wien: Neue Chefin wünscht sich Neubau

Seit Anfang Juli steht Barbara Staudinger an der Spitze des Jüdischen Museums Wien (JMW). Kommende Woche stellt sie mit einer Videoinstallation von James T. Hong, „Apologies v 2016.2, 2021“, das erste Projekt ihrer Amtszeit vor.

Jüdisches Museum Wien
Nobelpreis 4.10. 14.39 Uhr

Schönborn: Zeilinger „transzendenzoffener Wissenschaftler“

„Mit großer Freude“ hat Kardinal Christoph Schönborn auf die Bekanntgabe der Verleihung des Physik-Nobelpreises an Anton Zeilinger reagiert und ihn als einen „transzendenzoffenen Naturwissenschaftler und Gesprächspartner von Weltrang“ gewürdigt.

Wien 4.10. 13.11 Uhr

Ordenszentrum zeigt „Lobau bleibt!“-Ausstellung

Der geplante Bau der Stadtstraße Aspern in Wien sorgt für anhaltende Kritik – auch vonseiten kirchlicher Organisationen. Ab Freitag ist eine Ausstellung zu dem Thema im „Quo vadis?“, dem Zentrum für Begegnung und Berufung der Ordensgemeinschaften in der Wiener Innenstadt, zu sehen.

Lobau, Wien, Au
Katholiken 4.10. 12.11 Uhr

Arbeitsdokument für zweite Phase der Weltsynode fertig

Das Arbeitsdokument für die kontinentale Phase der von Papst Franziskus initiierten Weltsynode der katholischen Kirche ist fertiggestellt. Neben den Synthesen der 112 von 114 nationalen Bischofskonferenzen hatten auch Ordensgemeinschaften, Vatikanbehörden und Privatpersonen ihre Anliegen nach Rom geschickt.

Judentum 4.10. 11.29 Uhr

Reinigung von Sünden zu Jom Kippur

Dienstagabend beginnt der jüdische Versöhnungstag Jom Kippur. Es ist der höchste jüdische Feiertag, an dem Gläubige die Reinigung von Sünden erbitten. Der Feiertag steht in einer Reihe von Festtagen im Herbst, die mit dem jüdischen Neujahrsfest Rosch ha-Schana begonnen haben.

Vier Männer blasen in lange Schofarhörner
Erderwärmung 4.10. 9.28 Uhr

Vatikan tritt Pariser Klimaabkommen bei

Am Dienstag tritt der Staat Vatikanstadt nach der UNO-Klimarahmenkonvention auch dem Pariser Klimaabkommen bei. Die entsprechenden Dokumente werden am Dienstag für den Heiligen Stuhl in Kraft treten, teilte der Vatikan am Montag mit.

Eine Person trägt eine Vatikan-Flagge