„kreuz und quer“

Epigenetik-Forscher Thomas Jenuwein - Der Mensch ist mehr als die Summe der Gene

Dienstag, 10. Dezember 2019
um 22.35 Uhr, ORF 2

„Was unsere Gene lenkt - Epigenetik und Schicksal“ und „Schicksal“ - Woran glauben wir, wenn wir an Schicksal glauben?

„Wir dachten bis vor 20 Jahren, dass die Information in den Genen liegt. Und seit Kurzem wissen wir, dass sie wie ein Lichtschalter angeschaltet und abgeschaltet werden“, weiß Prof. Matthias Beck um den Zerfall eines Dogmas der Naturwissenschaft. 

Kerzenlichter

Dienstag, 03. Dezember 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

Die dunklen und hellen Seiten der Nacht und 1979 - Ursprung der Gegenwart (2)

Die Nacht ist Ruhe, Quelle von Sinnlichkeit, Träumen und Kreativität. Sie ist schön, verlockend, geheimnisvoll - aber auch unheimlich. 

Lutherbibeln

Dienstag, 26. November 2019
um 22.35 Uhr, ORF 2

„1979 - Ursprung der Gegenwart“ und „Ich glaube, also geh ich“

Das Jahr 1979 steht für einen geopolitischen Wendepunkt in Politik, Wirtschaft und Religion, der unsere Gegenwart prägt. Die Regisseure Dirk van den Berg und Pascal Verroust blicken in ihrem zweiteiligen Film „1979 – Ursprung der Gegenwart“ auf das Jahr und dessen wichtigste Protagonisten zurück. 

Fernseh-Luftaufnahmen der Großen Moschee von Mekka, 1979

Dienstag, 19. November 2019 um 22.45 Uhr, ORF 2

Konklave - das letzte Geheimnis und Mekka 1979

Die Papstwahl – streng geheim hinter verschlossenen Türen – ist geheimnisumwittert und sorgt wie keine andere Postenbesetzung weltweit für Aufsehen und Anteilnahme. 

Bewohner von Cambium in der hauseigenen Töpferei.

Dienstag, 12. November 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

FAIRantwortung - Wie nachhaltiges Leben wirklich aussieht“

Der Mensch ist dabei, die Schöpfung und somit seine eigene Lebensgrundlage nachhaltig zu zerstören. Das ist heute stärker ins Bewusstsein getreten als noch vor einigen Jahren. 

Die 80-jährige Anna Hrudnyk aus Wien leidet an Lungenkrebs

Dienstag, 29. Oktober 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

„Abschied“ und „Später Frühling“

„kreuz und quer“ begleitet Menschen, die wissen, dass sie bald sterben müssen: Krebspatientinnen und Krebspatienten, die noch auf ein „Wunder“ hoffen, aber auch jene, die bereit sind „zu gehen“, reden in der Dokumentation von Zoran Dobrić offen über ihre Lebenserfahrungen und Erwartungen. 

Heidi Bruckner (Bestatterin in Wolfern)

Dienstag, 22. Oktober 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

„Letzte Hilfe - Leben heißt sterben lernen“ und „Die Suche nach dem Paradies“

„Ich persönlich habe keine Angst vor dem Sterben“, formulierte der New Yorker Filmemacher Woody Allen einmal, „ich will nur nicht dabei sein, wenn es so weit ist.“ 

Schwester Maria-Elisabeth beim Mathematikunterricht

Dienstag, 15. Oktober 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

Unvergessliche Nonnen - Glaube, Sinn und Demenz

Es ist eine überraschende Erkenntnis, die eine amerikanische Untersuchung an über 600 Nonnen aus dem Bundesstaat Minnesota zeigt. 

die Macht des Zölibats Priester geheimer Sohn

Dienstag, 08. Oktober 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

„Die Macht des Zölibats“ und „Der Priester und sein geheimer Sohn“

„kreuz und quer“ steht am Dienstag, dem 8. Oktober 2019, ab 22.35 Uhr in ORF 2 im Zeichen der Amazonien-Synode im Vatikan, bei der es auch um das Thema Priester-Mangel und Strategien dagegen geht. 

Brigitte Toman

Dienstag, 01. Oktober 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

„Wege aus der Einsamkeit“ und „Älter werden“

In Österreich ist jeder dritte Haushalt ein Singlehaushalt. Immer mehr Menschen sind „ganz schön allein“. Einsamkeit ist keine Krankheit – aber sie kann krank machen. 

Constanze Passin (Journalistin), Maria Happel (Anna Bertha Königsegg)

Dienstag, 24. September 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

„Schwester Courage“ und „Der Friede kommt nicht durch Gewalt - Kolumbien ringt um Versöhnung“

Das „kreuz und quer“-Dokudrama „Schwester Courage“ dokumentiert den Widerstand der Vinzentinerin Anna Bertha Königsegg gegen das Euthanasieprogramm des Nazi-Regimes. 

Bis das der Tod euch scheidet Mönche Sankt Peter

Dienstag, 17. September 2019 um 23.15 Uhr, ORF 2

„Bis dass der Tod euch scheidet – Die Mönche von St. Peter“ und „Wunder Partnerschaft – Was Paare zusammenhält“

Seit mehr als 1.300 Jahren leben und wirken Benediktinermönche in der Erzabtei St. Peter in Salzburg. Sie ist damit das älteste Kloster im deutschen Sprachraum mit einer ungebrochenen Kontinuität. 

Roboter

Dienstag, 03. September 2019 um 23.15 Uhr, ORF 2

Das Ende der Seele

Was, wenn Mensch und Maschine eins werden? Was, wenn Maschinen so intelligent werden, dass sie beseelt wirken und der Unterschied zwischen Mensch und Maschine verschwimmt? 

Verbotene Schriften II

Dienstag, 20. August 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

Verbotene Schriften? - Aus der Bibel verbannt (2)

Warum wurden im frühen Christentum manche Schriften aus der hebräischen Bibel und Berichte über das Leben und Wirken Jesu in den Kanon der christlichen Bibel aufgenommen, andere jedoch nicht? 

Verbotene Schriften? - Aus der Bibel verbannt

Dienstag, 20. August 2019 um 22.35 Uhr, ORF 2

Verbotene Schriften? - Aus der Bibel verbannt (1)

Warum wurden in den frühen Jahren des Christentums manche Schriften über das Leben und Wirken Jesu in den Kanon der Bibel aufgenommen und andere nicht? 

Franziska und Norbert Lechner, 26 Jahre verheiratet

Di., 13.08.2019, 22.35 Uhr, ORF 2

„Die Liebe fürs Leben“

Ein Film von Michael Cencig über die lebenslange Liebe 

Abtei Lucedio

Di., 06.08.2019, 22.35 Uhr, ORF 2

„Geister“

„Geister“: „kreuz und quer“ versucht herauszufinden, warum sich Menschen in der modernen Welt wieder Geistern zuwenden. Geister gehören seit Urzeiten zum Erlebnishorizont des Menschen. In fast allen Kulturen werden sie gefürchtet und verehrt, man schreibt ihnen die Macht zu, das Schicksal der Menschen zu bestimmen und zu verändern. 

Im Bild: Hutterer-Familie

Di., 30.07.2019, 22.35 Uhr, ORF 2

Wie man in den Himmel kommt - Die Amish aus Tirol

Die Hutterer sind eine täuferische christliche Gemeinschaft – ähnlich den „Amish People“ in den USA. Ihre Lebensweise in kleinen, sogenannten „Kolonien“ in Gütergemeinschaft geht zurück auf den Südtiroler Jakob Hutter, der einst als Wiedertäufer in Innsbruck auf dem Scheiterhaufen starb. 

Waldsassen - Das Märchen vom Kloster

Di., 23.07.2019 22:35 Uhr, ORF 2

„Waldsassen - Das Märchen vom Kloster“

Ist es ein Märchen? Vor 20 Jahren schien das Kloster Waldsassen rettungslos dem Verfall preisgegeben, nur noch wenige ältere Nonnen lebten in der baufälligen Abtei. Bis sie kam und alles anders wurde: 1994 wurde Laetitia Fech zur Äbtissin gewählt. 

Porträt von Galileo Galilei, Justus Sustermans, 1636

Di., 09.07.2019 22:35 Uhr, ORF 2

„Die Akte Galilei - Glaube und Wissenschaft“

Bis heute gilt er als „Märtyrer“ der freien Wissenschaft, der sich einer fortschrittsfeindlichen Kirche mutig entgegenstellte: Galileo Galilei.