Aschenkreuz und Heringsschmaus

Aschenkreuz und Heringsschmaus

Nach dem Fasching beginnt mit dem Aschermittwoch, 14. Februar, für Christinnen und Christen die Fastenzeit: 40 Tage zur Vorbereitung auf Ostern, auf das Fest der Auferstehung Christi, das höchste Fest der Christenheit. Mit dem Aschermittwoch und der Fastenzeit sind eine Reihe von Bräuchen verbunden – vom Aschenkreuz in der Kirche, bis zum Heringsschmaus auf dem Tisch. Ein Beitrag von Judith Fürst und Adriana Thunhart.

Mit Papst Franziskus durch die Fastenzeit

Die katholische Kirche bietet in der Fastenzeit einen besonderen Service an: täglich ein Gedanke von Papst Franziskus - per SMS direkt aufs Mobiltelefon.

Moderation: Markus Veinfurter

Religion aktuell 14.2.2018 zum Nachhören:

Link:

Papst-SMS für die Fastenzeit