US-Bischöfin empört über Trumps Auftritt mit Bibel

Die anglikanische US-Bischöfin Mariann Edgar Budde hat sich von einem Auftritt von Präsident Donald Trump vor der als „Kirche der Präsidenten“ titulierten St.-Johns-Kirche in Washington am Montag distanziert. Sie sei „empört“ über Trumps Verhalten. 

Coronavirus: Indonesien sagt Pilgerfahrt nach Mekka ab

Indonesien hat wegen der Coronavirus-Pandemie die diesjährige Pilgerfahrt nach Mekka abgesagt. Die Entscheidung sei sehr schwergefallen, doch die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus sei zu groß, sagte Religionsminister Fachrul Razi am Dienstag. 

Muslimische Jugend sammelte 15.000 Euro für Italien

Die Muslimische Jugend Österreich (MJÖ) hat mehr als 15.000 Euro für ein Krankenhaus in der Lombardei gesammelt. Die Region in Norditalien war besonders stark von der Coronavirus-Pandemie betroffen. 

Das Bundeskanzleramt von außen

Europarat: Kopftuchverbot in Österreich überarbeiten

Der Antidiskriminierungsausschuss des Europarats kritisiert das Kopftuchverbot an Volksschulen in Österreich und fordert, dass das Gesetz überarbeitet wird. Es gibt aber auch Lob für gesetzte Maßnahmen gegen Hass im Netz. 

D: Bistum zahlt bis zu 75.000 Euro für Missbrauchsopfer

Das römisch-katholische Bistum Augsburg zahlt bis zu jeweils 75.000 Euro für Opfer sexuellen Missbrauchs. Die Finanzierung soll ausdrücklich nicht aus Kirchensteuern erfolgen. 

D: Bischof kritisiert „krude Thesen“ zu CoV-Maßnahmen

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat zu einer vernünftigen Balance zwischen Freiheit und Sicherheit in der Coronavirus-Krise aufgerufen. 

Peterskirche, Vatikan

Neue Vatikan-Regeln für Vergabe öffentlicher Aufträge

Der Vatikan hat ein neues Regelwerk für die Vergabe öffentlicher Aufträge auf den Weg gebracht. Ein entsprechender Erlass des Papstes wurde am Pfingstmontag veröffentlicht. 

D: Katholische Kirche meldet Rekord an Austritten

Die katholische Kirche in Deutschland hat im Vorjahr offenbar so viele Kirchenaustritte hinnehmen müssen wie noch nie. Bereits im Jahr 2018 war die Zahl der Kirchenaustritte hoch. 

Tempelberg in Jerusalem

CoV: Jerusalemer Tempelberg wieder geöffnet

Nach mehr als zweimonatiger Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie hat der Tempelberg in Jerusalem wieder geöffnet. Die ersten muslimischen Gläubigen wurden in der Nacht auf Sonntag wieder auf das Gelände mit der Al-Aqsa-Moschee gelassen. 

Papst: Mission der Kirche setzt sich trotz Pandemie fort

Papst Franziskus hat in einer Botschaft zum Weltmissionstag die Bedeutung des „missionarischen Weges“ der katholischen Kirche in der Coronavirus-Krise betont. 

Salzburger Erzbischof Franz Lackner

Lackner: Pfingsten macht Schluss mit „Ich-Religion“

Der Geist Gottes, um den die Christen zu Pfingsten bitten, macht deutlich, dass die Menschen füreinander geschaffen und bestimmt sind. Das hat der Salzburger Erzbischof Franz Lackner am Sonntag in seiner Predigt beim Pfingstgottesdienst im Salzburger Dom betont. 

Papst Angelusgebet Fenster

Papst betet Angelus wieder vor Gläubigen am Fenster

Erstmals seit fast drei Monaten hat Papst Franziskus sein Sonntagsgebet wieder von seinem Fenster aus zu Gläubigen auf dem Petersplatz gesprochen. 

Papst: Nichts wird nach Pandemie so sein wie vorher

Der Papst hat in einer Videobotschaft dazu aufgerufen, die Coronavirus-Pandemie als Wende zum Besseren zu nutzen. „Alles wird danach anders sein“, sagte er in einer am späten Samstagabend veröffentlichten Videobotschaft. 

Coronavirus: Iran sagt Gedenkfeiern für Khomeini ab

Die alljährliche Gedenkfeier für Irans früheren geistlichen Führer Ayatollah Rouhollah Khomeini ist wegen der Coronavirus-Krise abgesagt worden. 

Kongo: Papst errichtet neue Kirchenprovinzen

Der Papst hat die Strukturen der katholischen Kirche in der Republik Kongo (Kongo-Brazzaville) neu geordnet. Wie der Vatikan am Samstag mitteilte, errichtete Franziskus die neuen Kirchenprovinzen Pointe-Noire und Owando. 

Saudi-Arabien öffnet Moschee in Medina schrittweise

Saudi-Arabien will die Moschee des Propheten Mohammed in Medina schrittweise wieder öffnen und dort Gebete unter strengen Auflagen erlauben. 

Venezuela: Kirche kritisiert Gewalt gegen Hungerkrise

Die Proteste in Venezuela gegen die katastrophale Versorgungslage nehmen nach Angaben der römisch-katholischen Kirche weiter zu. Der örtliche Bischof glaubt nicht, „dass man den Hunger unseres Volkes mit Repression unterdrücken kann.“ 

Religionspädagogischer Vordenker Wolfgang Langer tot

Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Wien trauert um ihren früheren Religionspädagogen und ehemaligen Dekan Prof. Wolfgang Langer. Der Ordinarius für Religionspädagogik und Katechetik ist im 86. Lebensjahr in einem Pflegeheim in Laxenburg gestorben. 

Blick von der Kuppel des Petersdoms auf die Vatikanischen Gärten

Vatikanische Gärten bieten Sommercamp für Kinder

Trotz der Coronavirus-Pandemie öffnet der Vatikan seine Gärten für ein Sommercamp. Den Juli über können Kinder und Jugendliche rund um den Alterssitz des emeritierten Papstes Benedikt XVI. Aktivitäten und Sportarten nachgehen, schwimmen und auf Hüpfburgen toben.