„Fridays for Future“ und Religion

Religionsgemeinschaften wollen sich „Fridays for Future“ anschließen

Die Klimastreiks der Jugendbewegung „Fridays for Future“ finden im Sommer hitzebedingt in der Früh und am Abend statt. Ab Herbst sollen die Demonstrationen wieder zur üblichen Zeit aufgenommen werden. Ab dann wollen sich auch die Religionsgemeinschaften in Österreich unter dem Motto „Religions for Future“ den Protesten und dem Kampf ums Klima anschließen. Ein Bericht von Werner Ranacher.

Lilie warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Der Präsident der evangelischen Hilfsorganisation Diakonie in Deutschland, Ulrich Lilie, warnt davor, dass die Gesellschaft auseinanderbrechen könnte. Denn immer mehr Menschen fühlen sich unverstanden und an den Rand gedrängt. Lilie spricht von einer Schieflage zwischen Politik und Gesellschaft. – Gestaltung: Maria Harmer

Moderation: Susanne Krischke

Religion aktuell 15.7.2019 zum Nachhören (bis 14.7.2020):

Links: